Covid-19-Schnelltests an der Universität Potsdam – Kooperation mit Johannitern und Apotheke

Der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D. bei der mobilen Teststation auf dem Campus Am Neuen Palais. | Foto: Dr. Silke Engel
Source: Dr. Silke Engel
Der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D. bei der mobilen Teststation auf dem Campus Am Neuen Palais.

Die Angehörigen der Universität Potsdam haben seit vergangener Woche an allen drei Standorten die Möglichkeit, sich auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen zu lassen. Die Covid-19-Schnelltests werden in Kooperation von Johannitern und einer Potsdamer Apotheke durchgeführt.

Das mobile Testzentrum wird montags auf dem Campus Am Neuen Palais, dienstags und donnerstags in Golm und mittwochs in Griebnitzsee jeweils von 9 bis 15 Uhr öffnen. Beschäftigte, aber auch Studierende können dafür online einen Termin vereinbaren und erhalten 15 Minuten nach dem Test ihr Ergebnis per Mail zugeschickt bzw. schriftlich ausgehändigt.

Zu den ersten, die einen Schnelltest absolvieren, zählt auch der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D., der sich heute testen ließ: „Das Testangebot bietet mehr Sicherheit für alle jene, die nicht im Homeoffice arbeiten können. Außerdem können wir auf diesem Weg Erfahrungen damit sammeln, wie die Kombination aus Impfen, Testungen und AHA-Regeln eine Rückkehr zum Präsenzbetrieb aussehen könnte.“

Das Testangebot richtet sich vor allem an Beschäftigte der Universität Potsdam, die nicht im Homeoffice arbeiten. Aber auch Studierende, die an den wenigen notwendigen Präsenzveranstaltungen wie Laborpraktika sowie sport- und musikpraktische Lehrveranstaltungen teilnehmen, sind eingeladen, sich testen zu lassen.
Das begrenzte Testangebot, bei dem derzeit pro Tag rund 230 Tests möglich sind, ist eine Ergänzung der kostenlosen Bürgertestungen in Potsdam. Die Kooperation wird vorerst in einer Pilotphase durchgeführt und anschließend evaluiert, sodass hinsichtlich der Testzeiten und Teststrecken nachjustiert werden kann. In den kommenden Wochen sind die Testteams montags auf dem Campus Am Neuen Palais (Haus 8, Foyerräume des Audimax), dienstags und donnerstags in Golm (Haus 29, Foyer) und mittwochs in Griebnitzsee (Haus 6, Raum 2.22/2.23) jeweils von 9 bis 15 Uhr anzutreffen.

Termine können online gebucht werden unter: https://alhorn-apotheken.de/corona-test-kalender/

Kontakt:
Dr. Silke Engel, Pressesprecherin und Leiterin des Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 0331 977-1496
E-Mail: silke.engeluni-potsdamde

Foto: Der Präsident der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D. bei der mobilen Teststation auf dem Campus Am Neuen Palais. Foto: Dr. Silke Engel.

Medieninformation 29-03-2021 / Nr. 021