Onlinestudien

Harmonie als ein Schlüssel zur Spracheinteilung

Willkommen bei der Online-Studie "Harmonie als ein Schlüssel zur Spracheinteilung" und vielen Dank für Ihr Interesse teilzunehmen!

Steckbrief »Harmonie«

  • Zielgruppe: Kinder im Alter von 7 Monaten (7 Monate 0 Tage – 7 Monate 30 Tage), die (größtenteils) mit Deutsch als Muttersprache aufwachsen
  • Teilnahme: jederzeit online via Webbrowser (Chrome, Firefox oder Edge)
  • Dauer: ca. 10 Minuten
  • Vergütung: 7,50 € (Überweisung, Details unten)
  • technische Voraussetzungen: Computer mit Internetanschluss, Webcam und Lautsprechern (auf Tablets und Smartphones läuft die Studie nicht)
  • Vorbereitung: gegebenenfalls Kinderstuhl bereitstellen, Handtuch zum Abdecken der Tastatur
  • Studienzeitraum: 01.02.2022 – 31.07.2022
Bild der Studie »Harmonie«
Picture: BabyLAB

Ziel der Studie

Wenn Kinder beginnen eine Sprache zu lernen, besteht einer der ersten Meilensteine darin, herauszufinden, wo Wörter beginnen und enden. Jede Sprache hat eigene Markierungen für diese Einteilung der Sprache. In dieser Studie wollen wir herausfinden, ob Kinder eine Eigenschaft des Sprachstroms nutzen können, die in ihrer Muttersprache nicht vorhanden ist – eine Harmonieabfolge in den Klängen der Vokale (werden z.B. „ä-e-i“ als klanglich ähnliche Vokale als Einheit wahrgenommen?). Dies untersuchen wir, da solche Lautmuster Kindern in vielen Sprachen helfen, Wörter in der gesprochenen Sprache zu erkennen.

Während der Studie sieht Ihr Kind ein buntes Schachbrett auf dem Bildschirm und hört als erstes eine Kunstsprache. Anschließend werden ihrem Kind unterschiedliche Kunstwörter vorgespielt, während es weiterhin das Schachbrett sieht. Wir interessieren uns dafür, wie lange Ihr Kind den vorgespielten Wörtern zuhört und auf den Bildschirm schaut. Dabei gibt es kein richtig oder falsch. Manchmal finden Kinder das, was sie sehen und hören sehr interessant, manchmal finden sie es sehr langweilig. Beides ist völlig normal und sagt nichts über die Entwicklung Ihres Kindes aus. Da wir an den spontanen Reaktionen Ihres Kindes interessiert sind, ist es wichtig, dass Sie während der Testung nicht mit ihm kommunizieren und auch nicht versuchen, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Manchmal lässt sich das natürlich nicht vermeiden oder Ihr Kind fühlt sich verunsichert. Sie können jederzeit ohne weitere Folgen die Studie abbrechen.

Die Studie dauert ungefähr 10 Minuten. Zu Beginn werden Sie gebeten, einen kurzen Fragebogen auszufüllen. Alle Angaben darin sind freiwillig. Danach zeigen wir Ihnen, wie sie Webcam und Lautstärke einstellen können, und wie das Experiment durchgeführt wird. Dann geht das eigentliche Experiment für ihr Kind los, das circa 10 Minuten dauert. Alle Vorbereitungsschritte werden unten erklärt.

Voraussetzungen

Ihr Kind sollte (größtenteils) deutschsprachig aufwachsen. Außerdem sollten keine Sprach- oder Hörprobleme diagnostiziert sein und ihr Kind sollte im Moment keine Mittelohrentzündung haben.

Technisches

Bitte führen Sie die Studie an einem Tisch und an einem Computer oder Laptop mit stabiler Internetverbindung durch. Der Computer/Laptop sollte eingebaute oder externe Lautsprecher und eine Webcam haben. Als Browser verwenden Sie bitte Firefox, Chrome oder Edge. Die richtige Lautstärke können Sie zu Beginn der Studie einstellen.

Teilnahme

Sie können den Zeitpunkt frei auswählen. Am besten ist es, wenn Ihr Kind ausgeruht und satt ist. Wir bitten Sie nur, innerhalb der nächsten zwei Wochen teilzunehmen.

Stellen Sie während der Studie sicher, dass Sie sich in einem ruhigen Raum mit möglichst wenig Ablenkung (Fernseher, andere Kinder) befinden. Halten Sie idealerweise ein Geschirrtuch bereit, um Ihre Tastatur abzudecken, bevor das Messung beginnt.

Schritt-für-Schritt-Anleitung (nach Klick auf den Link unten)

  1. Nachdem Sie auf den Link zur Studie geklickt haben, wird in Ihrem Browser ein neues Fenster oder Tab geöffnet.
    Sie werden zunächst aufgefordert, Geräteberechtigungen zu erteilen, um den Zugriff auf Ihre Webcam und Ihr Mikrofon zu ermöglichen.
    Wenn Sie auf "Weiter" klicken, erscheint nach einem kurzen Moment der "Start"-Knopf, die Studie beginnt, wenn Sie diesen klicken.
  2. Die Studie wird im Vollbildmodus angezeigt. Bitte beachten Sie, dass Sie den Vollbildmodus während der Messung beibehalten.
  3. Nach einem Begrüßungsbildschirm sehen Sie einen Informationsbrief. Lesen Sie sich diese Instruktionen in Ruhe durch. Wenn Sie mit der Teilnahme einverstanden sind, dann können Sie auf „Weiter“ klicken, um fortzufahren.
  4. Als nächstes werden Sie aufgefordert, das Einverständnisformular durchzugehen. Bitte lesen Sie sich das Einverständnisformular in Ruhe durch. Sie können den Bedingungen dieser Studie entweder zustimmen oder nicht zustimmen. Wenn Sie nicht mit ihrem Kind teilnehmen möchten, so hat das keine weiteren Konsequenzen für Sie. Sie können dazu einfach das Browserfenster schließen.
    Bitte klicken Sie das Kontrollkästchen "ja, ich bin / wir sind einverstanden" an, um den Bedingungen dieser Studie zuzustimmen.
    Zur Klärung offener Fragen können Sie das BabyLAB (Tel. 0331 / 977 2946, E-Mail: babylab@uni-potsdam.de) kontaktieren.
  5. Nach dem Einverständnisformular werden Sie gebeten, einen Fragebogen auszufüllen, damit wir etwas mehr Informationen zu ihrem Kind und seinem Alltag erhalten. Diese Informationen, etwa das Alter, erlauben es uns, das Verhalten ihres Kindes besser zu interpretieren und einzuordnen. Alle Angaben in diesem Fragebogen sind freiwillig.
  6. Als nächstes werden Sie aufgefordert, die Lautstärke Ihres Computers oder Laptops zu testen.
    Stellen Sie sicher, dass Sie die Lautstärke Ihres Geräts so einstellen, dass die Musik deutlich hörbar, aber nicht unangenehm laut ist.
  7. Der nächste Schritt ist die Vorbereitung Ihres Kindes auf die Studienteilnahme.
    Es gibt zwei Möglichkeiten:
    1. Sie können das Kind auf Ihren Schoß setzen, sodass es den Bildschirm sehen kann. Wichtig: Während der Studie müssten Sie Ihre Augen geschlossen halten.
    2. Setzen Sie Ihr Kind auf einen kindgerechten Stuhl vor dem Bildschirm.
  8. Sobald Ihr Kind sitzt, können Sie mit dem nächsten Schritt des Testens der Videoaufzeichnung und der Webcam-Positionierung fortfahren.
    Sie sehen jetzt eine Vorschau unserer Webcam-Aufnahme, anhand derer wir die Aufmerksamkeit ihres Kindes analysieren werden. Bitte stellen Sie sicher, dass das Gesicht ihres Kindes in der Webcam-Ansicht gut sichtbar ist – der Kopf Ihres Kindes sollte sich in der Mitte des Aufnahmefensters befinden.
  9. Nach diesem Schritt wird eine kurze Kalibrierung vorgenommen.
    Ihrem Kind wird dazu ein Video von einem Kreis vorgespielt, der sich in verschiedene Bereichen des Bildschirms bewegt. Dies dient dazu, bei der Videoauswertung besser beurteilen zu können, ob Ihr Kind auf den Bildschirm schaut oder nicht.
  10. Schließlich gelangen Sie zum Startbildschirm für die eigentliche Messung. Wenn Sie auf "Start" klicken, geht es los.
    Ihrem Kind wird eine Reihe von Bildern und Videos gezeigt. Dabei wird immer wieder ein anderer Audio-Stimulus abgespielt.
    Da wir an den spontanen Reaktionen Ihres Kindes interessiert sind, ist es wichtig, dass Sie während der Messung, also solange die Sprachfragmente und Töne abgespielt werden, nicht mit ihrem Kind kommunizieren und auch nicht versuchen, seine Aufmerksamkeit zu erregen. Manchmal lässt sich das natürlich nicht vermeiden.
    Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Kind die Tastatur nicht berühren kann und es nicht davon abgelenkt wird. Wir empfehlen, die Tastatur mit einem Hand- oder Geschirrtuch abzudecken.
  11. Die Messung läuft vollständig automatisch ab. Sie müssen währenddessen keine Tasten drücken.
  12. Am Ende des Studie wird ein "Danke"-Bildschirm angezeigt. Bitte klicken Sie "Ende", um die Datenerhebung zu beenden.
    Danach können Sie das Browserfenster bzw. den Tab schließen.
    Bild der Studie »Harmonie«
    Picture: BabyLAB

    Aufwandsentschädigung

    Für die Überweisung der Vergütung schicken sie uns bitte eine E-Mail mit den folgenden Angaben an babylabuni-potsdamde und dem Betreff "HaSeg-Vergütung":

    • Vor- und Nachname und Postadresse der Kontoinhaberin bzw. des Kontoinhabers
    • Name und Sitz (Ort) der Bank
    • IBAN
    • BIC
    • Datum und Uhrzeit der Teilnahme

    Alternativ können Sie auch dieses Auszahlungsformular ausrucken und ausgefüllt und unterschrieben per Post schicken an:

    Pascale Kiefer
    Universität Potsdam
    Linguistik / Haus 14 / Raum 240
    Karl-Liebknecht-Str. 24-25
    14476 Potsdam

    Datenschutz

    Informationen rund um den Datenschutz (Verantwortliche, Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung, Rechte inkl. Widerrufsrecht und Kontaktadressen finden Sie in diem PDF-Dokument.

    Bitte schauen Sie sich auch die Einverständniserklärung (PDF-Dokument) an. Das Einverständnis kann im Rahmen der Onlinestudie digital gegeben werden und braucht nicht schriftlich erfolgen.

    Bei Fragen oder Problemen

    Sollten Probleme auftreten oder wenn Sie Fragen oder Kommentare zur Studie haben, wenden Sie sich bitte an das BabyLAB-Team: babylabuni-potsdamde