Koordinationsbüro für Chancengleichheit: Unbewusste Vorurteile?! Fallstricke erkennen – Verfahren fair gestalten!

Unconscious Bias – Denkverzerrungen und Stereotype – beeinflussen unser Handeln jenseits des Bewusstseins. Diese kognitiven Vereinfachungen können Diskriminierungsmuster entstehen und fortführen lassen.

Der Workshop soll die Teilnehmenden darauf sensibilisieren und es ermöglichen die eigenen unterbewussten Schranken zu hinterfragen, um so die Wirkung der unbewussten Denkverzerrungen im universitären Alltag zu begrenzen. Er stärkt die Teilnehmenden, die sich für Veränderung einsetzen möchten und stattet sie mit methodischem Handwerkszeug und mit Argumenten aus. Durch Dialog und Diskussionen soll zu Perspektivwechsel und Reflexion angeregt werden.

Gehalten von

Leah Hanraths (EAF Berlin)

Anmeldung

Ja , bis zum 18.01.2023

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Chancengleichheit

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
26.01.2023, 09:30 Uhr
Ende
26.01.2023, 17:00 Uhr

Veranstalter

Koordinationsbüro für Chancengleichheit

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Anne Juwien
Am Neuen Palais 10, Haus 6
14469 Potsdam

Telefon: +49 331 977-1211