Digital Labs Toolbox: Virtuelle Arbeitsmittel (VAM) für den Mathematikunterricht gemeinsam ausprobieren, diskutieren und mitgestalten

Die Arbeitsgruppe Mathematikdidaktik an der Universität Potsdam entwickelt im Rahmen des Deutschen Zentrums für Lehrkräftebildung Mathematik (dzlm.de) diverse virtuelle Arbeitsmittel (VAM). Unter diesen Sammelbegriff fallen Apps, die von Schülerinnen und Schülern eigenständig benutzt werden können, um Aufgaben im Mathematikunterricht zu bearbeiten. Damit dienen sie einem anderen Zweck als übliche digitale Tools, die zum Beispiel für das Üben oder die Diagnose von Lernfortschritten verwendet werden.

In der Toolbox stellt unser Gast Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp das Konzept der Virtuellen Arbeitsmittel vor und zeigt ausgewählte digitale Werkzeuge. Die Teilnehmer:innen haben die Möglichkeit, selbst auszuprobieren, die Anwendungsmöglichkeiten im Unterricht zu diskutieren und damit die weitere Entwicklung dieser Werkzeuge zu beeinflussen.

Gehalten von

Prof. Dr. Ulrich Kortenkamp und Digital-Labs-Team

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Bildungswissenschaften
Digitalisierung
Lehrerbildung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Veranstaltungen
Wissens- und Technologietransfer

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
07.12.2022, 16:30 Uhr
Ende
07.12.2022, 17:30 Uhr

Veranstalter

Bildungscampus im Projekt Innovative Hochschule

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Anne Burghardt
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 10
14476 Potsdam

Telefon: 0331 977-203197