Podiumsdiskussion „Energie im Grenzraum. Zukunftsperspektiven auf deutsch-polnische Energiekooperationen in unsicheren Zeiten“

Quelle: Kommunalwissenschaftliches Institut der Universität Potsdam und FG Regionalplanung der BTU Cottbus

Beim Regionalgespräch des Kommunalwissenschaftlichen Instituts der Universität Potsdam in Kooperation mit dem Fachgebiet Regionalplanung der BTU Cottbus-Senftenberg treten Wissenschaft und Praxis in Dialog und diskutieren den Stand, Herausforderungen und Zukunftsperspektiven einer Energiepolitik im deutsch-polnischen Grenzraum. Die energiepolitische Ausrichtung in Deutschland und Polen ist unterschiedlich ausgeprägt. Exogene Schocks scheinen nun in Zukunft sowohl weiter divergierende, aber auch konvergente Strategien hervorzubringen. Seit dem russischen Angriff auf die Ukraine werden Diversifizierungsstrategien im Energiesektor in Europa diskutiert. Energiegewinnung mit Hilfe von Atom- bzw. Kohlestrom sowie alternative Gasversorgung kommen (wieder) auf die Agenda. Neue Zukunftsfelder im Bereich nachhaltiger Energie, wie Wasserstofftechnologien und Elektromobilität kommen als mögliche Themen der grenzüberschreitenden Kooperation im Energiebereich auf.

Im Regionalgespräch werden Aspekte der regionalen und kommunalen Energieversorgung und -politik in der grenzübergreifenden Region im Dialog von Wissenschaft und Praxis diskutiert. Es wird der Frage nachgegangen, wie sich deutsch-polnische Energieräume zwischen globalen und europäischen Rahmenbedingungen, nationalstaatlichen Politiken und regionalen und lokalen Umsetzungen entwickeln.

Gehalten von

Dr. phil. Peter Ulrich

Anmeldung

Ja , bis zum 22.11.2022

Veranstaltungsart

Podiumsdiskussion

Sachgebiet

Juristische Fakultät
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Juristische Fakultät

Termin

Beginn
24.11.2022, 16:00 Uhr
Ende
24.11.2022, 18:30 Uhr
Anmeldung an Dr. phil. Peter Ulrich unter: peter.ulrich@uni-potsdam.de bis zum 22.11.2022.

Veranstalter

Kommunalwissenschaftliches Institut (KWI) der Universität Potsdam in Zusammenarbeit mit dem Fachgebiet Regionalplanung der BTU Cottbus-Senftenberg

Ort

BTU Cottbus Senftenberg, IKMZ 7. Etage (Foyer)
Platz der Deutschen Einheit 2
03044 Cottbus

Kontakt

Dr. phil. Peter Ulrich
August-Bebel-Str. 89
14482 Potsdam

Telefon: 0 331 977-3252