Online-Workshop: Kreative Methoden für eine interaktive Online-Lehre

In diesem praxisbezogenen Online-Workshop geht es um die Frage, wie Sie in Ihrer Online-Lehre durch kreative Methoden von Anfang an einen guten Kontakt zu Ihren Studierenden herstellen und sie zum aktiven Lernen motivieren können. Wie kann es gerade in der Online-Lehre gelingen, vielfältige Lernprozesse bei Ihren Studierenden anzuregen und zu unterstützen?

Der Fokus des Online-Workshops liegt auf Methoden und Gestaltungselementen, die Sie für verschiedene Phasen oder Schwerpunkte in Ihrer Online-Lehrveranstaltung live einsetzen können und dabei keine weiteren digitalen Tools benötigen.

In Praxissequenzen und interaktiven Übungen erproben Sie im Rahmen des Online-Workshops selbst, wie Sie methodische Ideen und aktivierende Elemente so in Ihre Online-Veranstaltungen integrieren können, dass Ihre Lehre interaktiver wird und eine anregende Lernatmosphäre in virtuellen Präsenzveranstaltungen entsteht - ohne dass ‚die Technik' im Weg steht.

Gehalten von

Andrea Lederer, Dr. Bettina Ritter-Mamczek

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Digital Engineering Fakultät
Digitalisierung
E-Learning
Fakultät für Gesundheitswissenschaften
Hochschuldidaktik
Humanwissenschaftliche Fakultät
Juristische Fakultät
Lehre
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Philosophische Fakultät
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Studienangelegenheiten / Studium
Veranstaltungen
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
17.06.2022, 09:30 Uhr
Ende
17.06.2022, 13:00 Uhr

Veranstalter

Netzwerk Studienqualität Brandenburg (sqb)

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Benjamin Klages
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: 0331 977-124472