Workshop | Gesundheit und Wohlbefinden – (k)ein Thema für „echte“ Männer?

Quelle: Michaela Raboldt

Workshop | Dienstag, 30.11.2021 von 10:00 - 12:00 Uhr | Campus Golm: Haus 14, Raum 0.45

Viele tiefsitzende Stereotype, wie ein „richtiger Mann“ oder „echter Kerl“ zu sein, verhindern häufig einen achtsameren Umgang von Männern mit ihrem Körper und ihren Bedürfnissen. Männern wird in den Medien und auch im privaten Rahmen häufig ein schlechtes Gesundheitszeugnis ausgestellt. Doch den meisten Männern ist ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden wichtig - Männer sind keine „Gesundheitsmuffel“. Dennoch, im beruflichen Alltag oder im Homeofficestress gehen viele gute Vorsätze manchmal unter. Auch in herausfordernden Lebensphasen, beim Berufseintritt, Jobwechsel, bei Vaterschaft, eigenen Erkrankungen, Trennung oder Vorbereitung auf die Nacherwerbsphase stellen sich viele Fragen.

In einen kurzen Einstiegsinput erläutert Thomas Altgeld ein paar Vorurteile zum männlichen Gesundheitsverhalten, schaut sich das Gesundheits- und Krankheitsverhalten von Männern, auch in Pandemiezeiten, genauer an und gibt Hinweise auf Ressourcen und Handlungsmöglichkeiten, die man(n) so hat. Darüber hinaus bietet der Workshop viel Raum für Austausch und Fragen zu allen möglichen Gesundheitsthemen von Männern.

***Der Workshop richtet sich deshalb ausschließlich an männliche Teilnehmende.***

Zur Anmeldung: https://www.uni-potsdam.de/de/gesundheitsmanagement/veranstaltungen-und-gesundheitsangebote/workshop-maennergesundheit

Gehalten von

Dipl.-Psych. Thomas Altgeld

Anmeldung

Ja , bis zum 29.11.2021

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Chancengleichheit
Gesundheitsmanagement

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
30.11.2021, 10:00 Uhr
Ende
30.11.2021, 12:00 Uhr

Veranstalter

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Ort

Universität Potsdam, Campus II - Golm, Haus 14, Raum 0.45
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Golm
Lageplan

Kontakt

Dr. Michaela Schinköth
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: 0331 977-1595