Transfer-Frühstück „How to Start-up at Uni Potsdam“

Transfer-Frühstück „How to Start-up at Uni Potsdam“
Quelle: Foto: Engin Akyurt auf Pixabay

Informieren, Austauschen, Vernetzen bei Croissant & Kaffee, das ist das Motto des Transferfrühstücks, eine Veranstaltungsreihe von Potsdam Transfer, der zentralen wissenschaftlichen Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer.

Am 01.10.2021 von 10:00 bis 11:30 Uhr laden wir alle Startup-Interessierten zum Transferfrühstück „HOW TO START-UP AT UNI POTSDAM“ ein.

Unser Gast Dr. Michael Nolting, Projektträger Jülich, informiert ausführlich über das Förderprogramm EXIST des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Johannes Zier, Startup Service bei Potsdam Transfer, gibt einen Überblick über die umfassenden Angebote für Gründungsinteressierte der Universität Potsdam auf dem Weg in die Selbstständigkeit.

Im Anschluss haben Sie Gelegenheit zum Austausch und für Fragen zum EXIST-Gründerstipendium und EXIST-Forschungstransfer.

Zur Anmeldung

Gehalten von

Dr. Michael Nolting, Projektträger Jülich; Johannes Zier, Startup Service der Uni Potsdam

Anmeldung

Ja , bis zum 29.09.2021

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Gründung und Innovation

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
01.10.2021, 10:00 Uhr
Ende
01.10.2021, 11:30 Uhr
Anmeldung unter: transferfrühstück.potsdam-transfer.de

Veranstalter

Potsdam Transfer, zentrale wissenschaftliche Einrichtung für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Susanne Schilling
Karl-Liebknecht-Str. 24-25, Haus 29
14476 Potsdam

Telefon 0331 977-25 61 73