Datenschutzrechtliche Fragen zum Einsatz von Zoom in der Lehre (Webinar)

In diesem Semester stellt die Nutzung von Zoom eine digitale Alternative zur Präsenzlehre dar. Dabei spielen neben der Planung und Durchführung der Lehre mit Zoom auch datenschutzrechtliche Fragen eine wichtige Rolle. Nachdem Sie das Tool nun in diversen Lehr-Lernformaten kennen gelernt haben, möchten wir Ihnen die Möglichkeit geben, um Ihre konkreten datenschutzrechtlichen Fragen zur Nutzung von Zoom sowie zum Aufzeichnen und Veröffentlichen Ihrer Veranstaltungen zu besprechen.

Dr. Marek Kneis, der Datenschutzbeauftragte der Universität Potsdam, wird sich Ihren Fragen im Rahmen eines Frage-Antwort-Webinars annehmen.

Bitte senden Sie dazu Ihre Fragen bis zum 23.05.2020 an lehre.medienuni-potsdamde

Veranstaltungsart

Sonstiges

Sachgebiet

Allgemein
Allgemeine Hochschultermine
Digital Engineering Fakultät
E-Learning
Humanwissenschaftliche Fakultät
Juristische Fakultät
Lehre
Lehrerbildung
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Philosophische Fakultät
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Veranstaltungen
Weiterbildungen
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
26.05.2020, 10:00 Uhr
Ende
26.05.2020, 11:00 Uhr

Veranstalter

Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium / Bereich Lehre und Medien

Ort

Das Webinar findet über Zoom statt.
Infos zum Raum entnehmen Sie der Infoseite.

Kontakt

Zentrum für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium / Bereich Lehre und Medien
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon +49 331 977-4386