uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Kontaktdaten

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

 

Universität Potsdam
Institut für Germanistik
Am Neuen Palais 10
Haus 5, Zi. 0.10
14469 Potsdsam

 

Sprechzeiten
siehe Homepage des Instituts, unter "Das Institut - Sprechzeiten"

Sekretariat

 

Cindy Haase
Am Neuen Palais 10,
Haus 5, Zi. 0.16
14469 Potsdam

Ausbildung und Werdegang

  • 1978-1982 Studium an der Pädagogischen Hochschule Potsdam (Diplomlehrer fur Deutsch und Geschichte)
  • 1982-1985 Forschungsstudium
  • 1986 Promotion zum Dr. phil. mit einer Arbeit zu textlinguistischen Aspekten von Literaturkritiken
  • seit 1985 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Pädagogischen Hochschule, später der Universität Potsdam

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

  • Didaktik des Muttersprachunterrichts (insb. zu den Lernbereichen Reflexion über Sprache und Umgang mit Texten)
  • Angewandte Sprachwissenschaft (insb. zu den Bereichen Varietäten- und Textlinguistik und Linguistische Sprachkritik)

Laufende Projekte

  • Mitarbeit an einem Diktatbuch für die Sek. I
  • Erarbeitung einer Studie zum Thema "Victor Klemperer im Deutschunterricht"
  • Mitarbeit an einem Modellversuch zur Entwicklung propädeutischer Fähigkeiten von Abiturienten der Oberstufe (Sek. II) (Voltaire-Schule Potsdam)

Publikationen (Auswahl)

  • Siehr, K.-H. (1993): Abwickeln: brisantes Wort - brisanter Diskurs. In: Sprache und Literatur in Wissenschaft und Unterricht (1993), H. 72 , 31-47
  • Eisenberg, P.; Siehr, K.-H. (1995): Nachrichten aus Potsdam, die Sprachkritik betreffend. In: Praxis Deutsch (1995), H. 132, 13-17
  • Siehr, K.-H. (1996): 'Sprachkritik'. Anmerkungen zu einem vielschichtigen Begriff. In: Deutschunterricht 49 (1996) 2, 77-86
  • Siehr, K.-H.; Ehrhardt, H.; Berner, E. (1997) (Hgg.): Funktionale Sprachbeschreibung in der DDR zwischen 1960 und 1990. Beiträge zur Bilanz und Kritik der "Potsdamer Richtung". Frankfurt a. M. u. a.: Lang
  • Seidel, U.; Siehr, K. (1997/1998): Victor Klemperer - ein Thema im Deutschunterricht? (Teil 1 und 2). In: Deutschunterricht 50 (1997) 12, 562-573 sowie 51 (1998) 1, 37-45
  • Keßler, Ch.; Siehr, K.-H. (1998): "Gefallen geht über Verstehen" - kalkulierte Offenheit als semantische Strategie in Kontaktanzeigen In: Pohl, I.; Pohl, J. (1998) (Hgg.): Texte über Texte. Interdisziplinäre Zugänge. Frankfurt a. M. u. a.: Lang, 507-527
  • Hoffmann, M.; Siehr, K.-H. (1998): Alles eine Frage des Stils? Aspekte von Sprachvariation am Beispiel Jugendsprache Varietäten des Deutschen. In: Deutschunterricht 51 (1998) 7-8, 355-365
  • Siehr, K.-H.; Berner; E. (1999): "Studentensprache" - aus der Perspektive von Studenten. Ein Bericht. In: Bretschneider, F.; Pasternack, P. (Hgg.): Akademische Rituale. Symbolische Praxis an Hochschulen (=hochschule ost. Leipziger Beiträge zu hochschule & Wissenschaft 8, H. 3-4), 91-103
  • Siehr, K.-H.; Seidel, U. (2000): Victor Klemperer im Deutschunterricht? - Erfahrungen und Antworten aus der Praxis! In: Deutschunterricht 53 (2000), 3, 164-181
  • Siehr, K.-H. (2000): Sprachkritik und Muttersprachunterricht. Anmerkungen aus linguistischer Sicht. In: Thieroff, R. u.a. (Hgg.): Deutsche Grammatik in Theorie und Praxis. Tübingen: Niemeyer, 287-297
  • Siehr, K.-H. (Hg.) (2001): Victor Klemperers Werk. Texte und Materialien für Lehrer. Berlin: Aufbau Taschenbuch Verlag
  • Siehr, K.-H.; Keßler, Ch. (Hgg.) (2001): Georg Michel: Stilistische Textanalyse: eine Einführung. Frankfurt a. M. u.a.: Lang
  • Siehr, K.-H. / Seidel, U. (2002): Zu Gebrauch und Semantik von nazistischen Ausdrücken in der aktuellen öffentlichen Kommunikation. In: Pohl, Inge (Hg.): Semantische Aspekte öffentlicher Kommunikation. Frankfurt a.M. u.a.: Lang, 145-164
  • Siehr, K.-H. (2003): abwickeln - ein Fall von aktuellem Wortbedeutungswandel. In: Deutschunterricht 56(2003)2, 17-23.
  • Siehr, K.-H. (2003): Victor Klemperers Sprachkritik im Lichte integrativer Bemühungen von Sprach- und Literaturwissenschaft. In: Hoffmann, Michael; Kessler, Christine (Hgg.): Berührungsbeziehungen zwischen Linguistik und Literaturwissenschaft. Lang: Frankfurt a.M. u.a.: 2003, 93-109
  • Siehr, K.-H. (2004): Wortbedeutungswandel im öffentlich-politischen Raum - das Beispiel abwickeln. In: Pohl, Inge/Konerding, Klaus-Peter (2004) (Hrsg.): Stabilität und Flexibilität in der Semantik. Strukturelle, kognitive, pragmatische und historische Aspekte. Frankfurt a.M.: Lang (Sprache - System und Tätigkeit; Bd. 52), 109-136
  • Siehr, K.-H. (2005): Sprache politisch betrachtet - Sprachgebrauch kritisch untersuchen. Kap. 15 im Sprachbuch Deutsch plus (Klasse 10). Cornelsen / Volk und Wissen: 2005, 245-260
  • Siehr, K.-H. (2006): Victor Klemperers Sprachkritik zwischen Kontroverse und Akzeptanz - Anmerkungen zur jüngsten Rezeptionsgeschichte. In: Kotin, Michail; Kryzki, Piotr; Laskowski, Marek; Suchewitz, Tadeusz (Hgg.): Das Deutsche als Forschungsobjekt und als Studienfach. Synchronie - Diachronie - Sprachkontrast - Glottodidaktik. Akten der Internationalen Fachtagung anlässlich des 30jährigen Bestehens der Germanistik in Zielona Gora/Grünberg. (=Sprache - System und Tätigkeit, Bd. 53) Franfurt a. M.: Lang, 319-330
  • Siehr, K.-H. (2006): "Lucio kommt zu spät und ... TOR, TOR!" - Zur sprachlichen Analyse des Spannungsgehaltes von Livereportagen. In: Praxis Deutsch 33 (2000), H. 196, 31-37