uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Schultüten für alle – Austauschstudierende aus aller Welt beim zweiwöchigen „Deutsch(land)kurs Willkommen“

Schultüten für Austauschstudierende. Foto: Sandy Bossier-Steuerwald.

Schultüten für Austauschstudierende. Foto: Sandy Bossier-Steuerwald.

60 Studierende aus aller Welt begrüßte das ISCO – International  Summer Campus Office – der Universität Potsdam am 13. September 2018 auf dem Campus Am Neuen Palais. Sie sind gekommen, um sich beim zweiwöchigen „Deutsch(land)kurs Willkommen“ auf ihr Auslandssemester vorzubereiten. Ziel des Kurses ist es, vorhandene Sprachkenntnisse zu vertiefen und landeskundliche Schwerpunkte in unterschiedlichen Niveaugruppen zu setzen. Der Unterricht wird von erfahrenen Deutschdozierenden gegeben und bereitet auf das bevorstehende Semester an der Universität Potsdam vor.
In der Freizeit erwartet die Neu-Studierenden ein buntes Programm zum Ankommen und Kennenlernen: Neben der „Welcome-Party!“  im studentisch geführten Pub à la Pub warten unter anderem eine Potsdam-Stadtrallye, eine Berlin Sightseeing Tour und der Besuch einer Karaoke Bar auf sie. Dabei haben die engagierten Tutorinnen  des ISCO mindestens so viel Spaß wie die internationalen Studierenden. Zum Auftakt gab es passenderweise traditionell eine süße Schultüte.

Weitere Informationen gibt es hier und hier.

Text: Sandy Bossier-Steuerwald
Online gestellt: Matthias Zimmermann
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktion@uni-potsdam.de