Cover: Managing the Covid-19-Crisis
Foto: www.ft.dk

Potsdamer Beitrag zur Evaluation der dänischen COVID-19 Strategie

Am 29.1. wurde der unabhängige Evaluationsbericht zur dänischen COVID-19 Strategie im dänischen Parlament präsentiert, an dem auch Jochen Franzke und Sabine Kuhlmann sowie weitere Wissenschaftler aus Dänemark, Schweden und Norwegen mitwirkten.
Der Bericht enthält unter anderem eine Analyse des deutschen COVID-19 Managements, welche von Sabine Kuhlmann und Jochen Franzke beigetragen wurde.
In dieser Untersuchung setzen sich die Autoren kritisch mit dem administrativen Management der Pandemie in Deutschland sowie mit Fragen der Kompetenzverteilung und intergovernmentalen Koordination, der Politikberatung sowie Rolle von Parlamenten und Gerichten während der Krise auseinander.

Der Ende Januar vom Parlament verabschiedete Bericht traf auf ein breites Medienecho im skandinavischen Raum, insbesondere was die erweiterten exekutiven Befugnisse im Pandemiemanagement betrifft. Entsprechende Artikel erschienen in Dagens Nyheter,  Svenska Dagbladet, Dagens Medicin u. a.

Finden Sie hier eine Zusammenfassung des Berichts auf Englisch.
Den Beitrag von Sabine Kuhlmann und Jochen Franzke können Sie hier auf Englisch herunterladen.

Den originalen Bericht auf Dänisch, der dem dänischen Parlament vorgelegt wurde, finden Sie hier.
Den Beitrag von Sabine Kuhlmann und Jochen Franzke auf Dänisch finden Sie hier.

 

Cover: Managing the Covid-19-Crisis
Foto: www.ft.dk