Zur Person

Akademischer Werdegang 

 

Studium

Oktober 1999 – März 2005

Studium der Fächer Latein und Deutsch

(Humboldt-Universität zu Berlin; Università degli Studi di Siena / Arezzo, Italia)

März 2005

1. Staatsexamen

(Humboldt-Universität zu Berlin)

 

wissenschaftlicher Werdegang

Oktober 2001 – August 2003

studentische Hilfskraft (Latinistik)

(Prof. J. Christes; Prof. U. Schmitzer)

Durchführung von Tutorien zur Vorbereitung der Zwischenprüfung (Deutsch-Latein)

Februar 2002 – August 2003

 

Leiterin der Griechisch-AG

(Freiherr-vom-Stein-Gymnasium, Berlin)

Januar 2002 – Dezember 2004

Mitarbeiterin beim Ovid-Projekt Berlin-Potsdam

www.telemachos.hu-berlin.de/materialien/ovidprojekt/start/start.html

Januar / Februar 2004

Mitarbeit am Centro di Studi Comparati “I Deug-Su”

(Siena)

September 2004 – März 2005

Mitarbeiterin am Institut Allgemeine Erziehungswissenschaft

(Prof. D. Benner)

April 2005 – Dezember 2008

wissenschaftliche Mitarbeiterin am Projekt „Übersetzung der Antike“ im SFB 644 „Transformationen der Antike“

Lehraufträge am Institut für Klassische Philologie (Latinistik)

(Humboldt-Universität zu Berlin)

Juni 2007

Promotion

(Diss.: summa cum laude; Gesamtprädikat: magna cum laude)

Gutachter: Prof. Dr. U. Schmitzer, Prof. Dr. St. Kipf, Prof. Dr. J. Albrecht

Oktober 2007 – September 2016

wiss. Mitarbeiterin am Institut für Klassische Philologie (Latinistik) an der Humboldt-Universität zu Berlin

Juni 2008

Listenplatz 3 der W1-Juniorprofessur Latinistik an der Humboldt-Universität zu Berlin

April 2009 – März 2011

Forschungsstipendium (PostDoc) des DAAD am Istituto degli Studi Umanistici (ISU), Florenz

September 2009

Geburt des ersten Kindes

04.01.2012

Vortrag zum Abschluss des Habilitationsverfahrens

Gutachter der Habilitationsschrift: Prof. Dr. U. Schmitzer, Prof. Dr. Ch. Schubert, Prof. A. Barchiesi

Juni 2012

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens der Propter-Homines-Professur an der Universität Innsbruck

August 2012 – August 2013

Elternzeit (2. Kind)

Juni 2014

Vortrag im Rahmen des Berufungsverfahrens der Professur für Klassische Philologie (Latinistik) an der FU Berlin

Oktober 2015 – März 2019

Vertretungsprofessur Klassische Philologie/Latein (W3) an der Bergischen Universität Wuppertal (Vertretung Prof. Stefan Freund)

Oktober 2016 – September 2017

Elternzeit (3. Kind)

seit SS 2019

Privatdozentin an der Humboldt-Universität zu Berlin (Latinistik)

2020

Lehrerin am altsprachlichen Gymnasium Luca Signorelli in Cortona (Italien), in den Fächern Latein, Griechisch, Geogeschichte, italienische Literatur

seit SS 2021Vertretung des Lehrstuhls für Klassische Philologie an der Universität Potsdam