uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Pausenexpress

Foto: Thomas Roese

Wir feiern 10-jähriges Jubiläum!

Fast auf den Tag genau vor 10 Jahren startete an der Universität Potsdam der Pausenexpress. Von da an nahm die Pausenexpress-Welle unaufhaltsam ihren Lauf:

Das kleine niederschwellige Bewegungsangebot für Beschäftigte hat sich zu einem Best-Practice-Modell im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements entwickelt und trägt mittlerweile an 38 Hochschulen, Fachhochschulen und Universitäten zu einem individuellen Wohlbefinden der Beschäftigten bei. Dazu zählt u.a. die Linderung von Rückenbeschwerden, die Verbesserung der Konzentration am Arbeitsplatz sowie die Stärkung des sozialen Kontakts in der Büroeinheit.

Wussten Sie schon, dass wir im Schnitt 80.000 Stunden unseres Berufslebens im Sitzen verbringen? Büroangestellte sitzen im Durchschnitt 9,6 Stunden pro Tag auf Arbeit, unterwegs und zu Hause und verbringen damit 48 Stunden pro Woche, 192 Stunden im Monat und unfassbare 2.304 Stunden im Jahr in einer der gesundheitsschädlichsten Körperhaltungen überhaupt.

„Sitzen ist das Rauchen unserer Generation“ Harvard Business Review

Der sogenannte „sedentary lifestyle“ (Bewegungsmangel) führt häufig dazu, dass sich Ihr Nacken, Ihre Schultern und der gesamte Rücken verspannen und kann darüber hinaus Ihre Leistungsfähigkeit negativ beeinflussen.

Um diesem entgegenzuwirken hat sich der Hochschulsport etwas ganz Besonderes einfallen lassen: eine aktive Pause für die Beschäftigten der Universität - den Pausenexpress!

Dieses gesundheitsorientierte Kursangebot bietet die Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit für 15 Minuten zu unterbrechen und sich aktiv zu bewegen. Unter Anleitung von qualifizierten Trainerinnen und Trainern werden Mobilisations-, Kräftigungs- und Entspannungsübungen durchgeführt, die Ihnen helfen werden, vom stressigen Arbeitsalltag abzuschalten und eine aktive Entspannung zu erfahren.

Lästiges Umziehen und ein Ortswechsel sind hierfür nicht nötig. Unser Pausenexpress-Trainerteam kommt ein oder auf Wunsch auch zwei Mal pro Woche direkt zu Ihnen ins Büro.

Dank der Unterstützung der Universitätsleitung darf das Angebot einmal pro Woche während der Arbeitszeit stattfinden.

Gönnen Sie Ihrem Körper und Ihrem Geist durch den Pausenexpress eine Erholung!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann hinterlassen Sie uns Ihre Kontaktdaten:

Kontaktdaten für Ihre Pausenexpress-Gruppe

Ihre Eingaben können Sie in einer zweiten Ansicht überprüfen. Sollten Sie im Anschluss KEINE Bestätigung per E-Mail bekommen, wenden Sie sich bitte direkt an Frau Hilla.
mögl. Tage *
Mehrfachnennungen erwünscht
mögl. Uhrzeiten *
Mehrfachnennungen erwünscht
Standort, Haus, Etage, Raum
Name, E-Mail, Telefonnummer
captcha

Der nächste Pausenexpress in den Sommersemesterferien 2019 startet im August. Eine Anmeldung kann ab sofort über die Buchungsseite erfolgen!

Kontakt

Ulrike Görsdorf
(Elternzeitvertretung Anne Hilla)

Koordinatorin Pausenexpress
Tel.: +49 331 977 - 4659
Mail: goersdorfuni-potsdamde

Pausenexpress in den Ferien wird unterstützt von: