Anselm Breitenreiter

Kontakt

Büro Potsdam

 

Campus Griebnitzsee
Institut für Informatik
Haus 7, Zi.0.09

Universität Potsdam
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

MSc. Anselm Breitenreiter

Curriculum Vitæ

 Anselm Breitenreiter studierte Technische Informatik an der Technischen Universität Berlin. Während des Bachelor-Studiums begann er als studentischer Mitarbeiter bei der IAV GmbH mit der Softwareentwicklung für eingebettete Systeme im Automobilbereich. Bei der IAV verfasste er auch seine Bachelor-Arbeit, die die Verarbeitung von Audiosignalen auf einem digitalen Signalprozessor (DSP) zum Inhalt hatte. Im Master-Studium hielt er sich im Rahmen des Erasmus-Programms an der Technischen und Wirtschaftswissenschaftlichen Universität Budapest auf, wo er sich mit den thermischen Eigenschaften von Semiconductor-Packages befasste. Bevor er nach seiner Rückkehr sein Masterstudium fortsetzte, erhielt er bei der MAZ Brandenburg GmbH Einblick in die Simulation und das Layout von integrierten Analogschaltungen. Zum Abschluss des Masterstudiums im Jahr 2015 verfasste Herr Breitenreiter eine Masterarbeit an der Universität Tokio zum Thema der THz-Bildsensoren. Direkt im Anschluss nahm er seine Tätigkeit am IHP auf und trat der Forschungsgruppe von Prof. Krstic bei.

Anselm Breitenreiter

Kontakt

Büro Potsdam

 

Campus Griebnitzsee
Institut für Informatik
Haus 7, Zi.0.09

Universität Potsdam
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung