Bücher in Reihen angeordnet auf einem Tisch.
Foto: pixabay

Projekte, Initiativen, Literatur und Podcasts

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen einige interessante Projekte, Initiativen, Literatur und Podcasts zum Thema Antidiskriminierung und Diversität vor. Die Auswahl ist nicht abschließend und stellt keine Priorisierung dar. Wir hoffen, dass Sie hier etwas Interessantes finden.

Projekte und Initiativen:

Literatur:

  • Emilia Roig: Why We Matter.  Aufbau Verlag 2021.
  • Mohamed Amjahid: Der weiße Fleck. Piper 2021.
  • Grada Kilomba: Plantation Memories. Unrast Verlag 2020.
  • Tupoka Ogette: exit RACISM: rassismuskritisch denken lernen. Unrast Verlag 2019.
  • Alice Hasters : Was weiße Menschen nicht über Rassismus hören wollen aber wissen sollte. hanserblau Verlag 2019.
  • Noah Sow: Deutschland Schwarz Weiß: Der alltägliche Rassismus.  Books on Demand 2018.
  • Mohamed Amjahid: Unter Weißen. Hanser Berlin in Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG 2017.
  • Maureen M. Eggers, Grada Kilomba, Peggy Piesche: Mythen, Masken und Subjekte. Unrast Verlag 2017.
  • Emily Ngubia Kuria: Eingeschrieben. W_orten & meer 2015.
  • Friederike Habermann: Der unsichtbare Tropenhelm. ThinkOya 2013.
  • May Ayim: Grenzenlos und unverschämt. FISCHER Taschenbuch. 2002

Podcasts:

  • Die Neue Norm - In dem Podcast werden festgefahrene Muster aufgebrochen und es wird einen frischen Blick auf Vielfalt, Inklusion und das Leben von Menschen mit Behinderung geworfen
  • Willkommen im Club - der LGTBIQ* Podcast von PULS
  • rice and shine - Ein vietdeutscher Podcast mit Minh Thu Tran und Vanessa Vu
  • TUPODCAST - Der Podcast von Tupoka Ogette, Anti-Rassismustrainerin, Aktivistin und Autorin. Gespräche zwischen Schwarzen Frauen übers (Über-)Leben, Lieben, Entdecken, (Er-) schaffen, (Er-) kämpfen, (Er)-erforschen Inspirieren und Schreiben. Über Widerstand und Heilung. Über Trauer und Hoffnung. Über Rassismus und Empowerment.
  • Kanackische Welle Ein Podcast von den beiden Journalisten Malcolm Ohanwe und Marcel Aburakia, in dem sie aus post-migrantischer Sicht über Identität im Einwanderungsland Deutschland sprechen.  Es geht um Themen wie Popkultur, Rassismus, Sexualität, Sport, Musik oder Gender.
  • Feuer und Brot - Podcast von Maxi & Alice. Monatliches Freundinnengespräch zwischen Politik & Popkultur
  • DIASPOR.ASIA - Ein unabhängiger Podcast, in dem aus einer asiatischen Perspektive über Diaspora in Deutschland gesprochen wird. Der Fokus liegt auf Empowerment, dem Sichtbarmachen asiatischer Identitäten und den dazugehörigen Geschichten.
  • Gedankensalat Der ultimative Gedankensalat von Delal und Erva dreht sich rund ums Reisen, um veganen Lifestyle, um Minimalismus, Rassismus im Alltag, Interreligiösität, frühes Heiraten, Selbstfindung, migrationsgeprägte Kindheiten und viele lustige Lebensgeschichten.