uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Frontansicht Haus 1. Campus Griebnitzsee
Studienliteratur
Blick in einen Hörsaal
Herzlich willkommen

Wir heißen Sie auf den Seiten der Juristischen Fakultät herzlich willkommen!

Wir heißen Sie auf den Seiten der Juristischen Fakultät herzlich willkommen!

Wir heißen Sie auf den Seiten der Juristischen Fakultät herzlich willkommen!

  • Juristische Fakultät

Die Juristische Fakultät der Universität Potsdam befindet sich auf dem Campus Griebnitzsee im Stadtteil Potsdam-Babelsberg. Unmittelbar an das Gelände grenzt der Bahnhof Griebnitzsee mit Regional- und Berliner S-Bahn-Verkehr, nördlich liegt der namensgebende See. Mit dem Pkw ist die Fakultät binnen fünf Minuten von der A 115 aus zu erreichen.

Alle wichtigen Informationen finden Sie auf den folgenden Internetseiten sowie in der Informationsbroschüre »Jura in Potsdam«.

Jura.plus

Jura.plus ist ein studienbegleitendes Angebot der Juristischen Fakultät für Studierende. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen und Terminen finden Sie hier.

Bachelor of Laws

Seit dem Wintersemester 2013/2014 ist es möglich, den grundständigen Studiengang Rechtswissenschaft (Erste juristische Prüfung) mit einem integrierten Bachelorstudiengang zu absolvieren.

Law Clinic für Integrationsrecht

Die Juristische Fakultät hat eine Law clinic für Integrationsrecht zur Beratung von Flüchtlingen und Flüchtlingsorganisationen ins Leben gerufen.

Mediathek der Juristischen Fakultät

Vorträge | Aufzeichnungen | Veranstaltungen

 

Aktuelle Informationen | Lehrveranstaltungen

  • Hinweis für die Klausur im Staatsrecht am 3. August 2016
    Zur Klausur zugelassen sind solche Gesetzestexte, die keine die Normtexte erläuternden, weiterführenden oder ergänzenden Ausführungen und Hinweise (namentlich in Einleitungen) enthalten. Wir empfehlen die Textsammlung Kirchhof/Kreuter-Kirchhof (Hrsg.), Staats- und Verwaltungsrecht Bundesrepublik Deutschland in aktueller Auflage. Werden andere als die genannte Gesetzessammlung verwendet, sollten diese inhaltlich die Bandbreite der in der Sammlung von Kirchhof/Kreuter-Kirchhof abgedruckten Gesetzestexte abdecken. (15.07.2016)

  • Crashkurs für die Vorbereitung auf die Zwischenprüfungsklausuren (ÖR)
    Am Samstag, den 30.07.2016, wird ein Crashkurs im Staatsrecht angeboten.
    Die Veranstaltung wird im H 05 von 10 –  16 Uhr stattfinden. (15.07.2016)

  • Information zum Klausurenkurs für die Zwischenprüfung (2. FS) 
    Die Klausuren des Klausurenkurses können in diesem Semester zur Korrektur abgegeben werden. Dementsprechend werden auch die Rahmenbedingungen an die echten Klausuren angepasst: 
    Es dürfen keine Hilfsmittel (abgesehen von Gesetzestexten) verwendet werden und die Klausuren sind allein anzufertigen! Es werden während der Bearbeitungszeit auch keine Fragen mehr beantwortet. (25.05.2016)

    (Bitte wenden Sie sich für Einträge in dieser Rubrik an Adda Grauert.) 


 Veranstaltungshinweise

  • jura.plus | Examensvorbereitung im Juli und August

    Bitte beachten Sie die folgenden Veranstaltungen und Termine:
    28. und 29. Juli 2016: Aktuelle Entscheidungen im Strafrecht | Prof. Dr. Wolfgang Mitsch
    ( jeweils 10 - 12 Uhr | H 09)
    3. August 2016: Aktuelle Entscheidungen im Zivilrecht | Prof. Dr. Götz Schulze
    (14 - 16 Uhr | H 02)
    11. August 2016: Aktuelle Entscheidungen im Öffentlichen Recht | Prof. Dr. Lutz Lammers
    (14 - 16 Uhr | H 02)
    25. August 2016: Simulation einer mündlichen Examensprüfung
    Prof. Dr. Dorothea Assmann | Prof. Dr. Anna Helena Albrecht | Prof. Dr. Lutz Lammers
    (14 - 16 Uhr | H 02)
    Weitere Informationen finden Sie auf hier sowie im jura.plus-Moodle-Kurs(26.06.2016)

    (Bitte wenden Sie sich für Einträge in dieser Rubrik an Adda Grauert.)