uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Quelle: Judith Klinger

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

PD Dr. Judith Klinger

Tel.: 0331/977-4241
E-Mail: jklingeruni-potsdamde

 

 

Quelle: Judith Klinger

Judith Klinger studierte Germanistik und Anglistik an der Universität Hamburg sowie Dokumentarfilm und Fernsehpublizistik an der Hochschule für Fernsehen und Film, München. Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin mit der Arbeit “Der mißratene Ritter: Konzeptionen von Identität im Prosa-Lancelot”. Habilitation an der Universität Potsdam mit der Arbeit “Fremdes Begehren: Spiele der Identitäten und Differenzen im späten 12. Jahrhundert”.  

Mitherausgeberin der Reihe Populäres Mittelalter (Transcript), gemeinsam mit Hans Rudolf Velten, Robert Schöller, Michael Dallapiazza und Matthias Däumer.

 

Forschungsschwerpunkte:

  • Identitätskonzepte und historische Anthropologie
  • Komparatistische Gender und Queer Studies
  • Körper- und Performativitätsforschung
  • Raumkonzeptionen
  • Animal Studies
  • Intermedialität in illustrierten Handschriften
  • Moderne Transformationen mittelalterlicher Themen