uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Joint Labs – was braucht's zum Erfolg?

Foto: Tobias Hopfgarten / Uni Potsdam-ZIM

Innovationskooperationen zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gewinnen immer mehr an Bedeutung. Auch wenn sie sehr unterschiedlich gestaltet werden, sind sie häufig mit ganz ähnlichen Fragen und Herausforderungen konfrontiert:

- Wie können Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit ihren Partnern aus Industrie und Zivilgesellschaft gemeinsame Innovationspotentiale nutzbar machen?
- Wie können neue Kooperationsmodelle wie Joint Labs und funktionierende Innovationsökosysteme aufgebaut werden?
- Welche Lösungsansätze zu Open Innovation in Science haben sich in der Praxis bewährt?
- Wie können dabei Ressourcen und Wissen klug geteilt sowie Chancen und Risiken der Öffnung ausbalanciert werden?

Im Rahmen der Veranstaltung „Joint Labs – was braucht’s zum Erfolg?“ der Innovativen Hochschule Potsdam werden Sie Impulse zu diesen Themen erhalten, gemeinsam Fallstricke und Erfolgsfaktoren diskutieren sowie konkrete Lösungsansätze entwickeln.
Wir freuen uns auf Sie!

Anmeldung

Ja , bis zum 07.02.2020

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Gründung und Innovation
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Wirtschaft & Transfer
Wissens- und Technologietransfer

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
14.02.2020, 09:00 Uhr
Ende
14.02.2020, 17:00 Uhr

Veranstalter

Potsdam Transfer Innovative Hochschule Potsdam

Ort

Fraunhofer-Konferenzzentrum
Am Mühlenberg 12
14476 Potsdam OT Golm

Kontakt

Katrin Kalitzki
Am Mühlenberg 3
14476 Potsdam

Telefon 0331 977-256225