Aktuelle Forschungsprojekte

Entwicklung und Optimierung einer Methode zum qualifizierten Nachweis von Dithiocarbamaten im Pflanzenschutz (DiThio)

  • Jahr 2019-2021
  • Förderprogramm „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) – Projektform FuE-Kooperationsprojekte, Förderkennzeichen: ZF4698701MD9
  • Projekt der UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam www.up-transfer.de
  • Projektpartner:
    Analytica Alimentaria GmbH, Kleinmachnow
  • Ansprechpartner: Patricia Lessak/ Lynn Zimmermann


Archiv Forschungsprojekte

MOBIMMUN - Mobiles Analysegerät zur Identifizierung von Immunogenen.

  • Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM)
  • Projektdauer: 2017-2019
  • in Kooperation mit Stiftungsprofessur Immuntechnologie Prof. Dr. Katja Hanack

https://www.uni-potsdam.de/de/ibb-immuntechnologie/startseite.html

  •  Ansprechpartner: Dr. Steven Sievers

Entwicklung neuer Inhalationsfluide auf der Basis natürlicher ätherischer Öle mit verbesserten Inhalationseigenschaften und Inhalationsmöglichkeiten.

  • Förderprogramm „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) – Projektform FuE-Kooperationsprojekte, Förderkennzeichen: ZF4303306SK7
  • Projektdauer: 2017-2019
  • Projekt der UP Transfer GmbH an der Universität Potsdam www.up-transfer.de
  • Projektpartner:
    Hofmann & Sommer GmbH und Co.KG, Berlin
    Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung, Golm
  • Ansprechpartner: Kristine Wolf

Fortschritte in der phänologischen Modellierung auf der Basis metabolomischer Ansätze

  • Gefördert durch: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG), Förderzeichen: RA 1008/9
  • Projektdauer: 2014-2017
  • Projektpartner: Humboldt-Universität zu Berlin, Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften, Department für Nutzpflanzen- und Tierwissenschaften - Agrarklimatologie

Nahrungsergänzungsmittel für die altersgerechte Versorgung - Teilprojekt: Instrumentelle Analyse, Charakterisierung und Bioverfügbarkeit von Lutein und Anthocyanen aus Pflanzen in Microemulsionen und Nanocarrier

  • Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutsche Bundestages: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), F/E-Kooperationsprojekt, Förderkennzeichen: KF2370105SK3
  • Projektdauer: 2014-2016
  • Projektpartner:
    Hofmann & Sommer GmbH und Co.KG
    Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung

MALDIApp-ISQ-Boar - Verfahrensentwicklung zur Verlängerung der Haltbarkeit von Ebersperma - Improvement of sperm quality in boar

  • Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutsche Bundestages; Programm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), Fördermodul: ZIM-KOOP, Projektform: NKF, Förderkennzeichen: 16KN040239
  • Projektdauer: 2015-2017
  • Projektpartner:
    GV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
    IFN Schönow e.V. Forschung und Service für die Tierzucht

MALDIApp-QPB - Verfahren zur Quantifizierung gesundheitsrelevanter Mikroorganismenspezies

  • Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutsche Bundestages; Programm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), Fördermodul: ZIM-KOOP, Projektform: NKF
  • Projektdauer: 2015-2017
  • Projektpartner: IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH

MALDIApp-BIOINF - Bioinformatical approach for allergen detection and identification

  • Gefördert durch: Bundesministerium für Wirtschaft und Energie aufgrund eines Beschlusses des Deutsche Bundestages; Programm: Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM), Fördermodul: ZIM-KOOP, Projektform: NKF, Förderkennzeichen: 16KN040234
  • Projektdauer: 2015-2017
  • Projektpartner:
    IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH
    Charité Universitätsmedizin Berlin, Prof. Dr. med. Kirsten Beyer, Klinik für Pädiatrie - Pneumologie und Immunologie