Lehre und Studium mitgestalten – Start des 12. Studierenden-Panels

Alle Studierenden der Universität Potsdam sind eingeladen, an der Befragung des 12. Studierenden-Panels des Zentrums für Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium (ZfQ) teilzunehmen! Hierzu erhalten sie in diesen Tagen einen persönliche Einladungslink per E-Mail.

In der Befragung geht es um die Einschätzung von Studierenden zu verschiedenen Aspekten des Hochschulalltags. Ziel ist es, mögliche Herausforderungen zu identifizieren und zu bearbeiten. Mit der Teilnahme an der Befragung können Studierende aktiv an der Gestaltung von Lehre und Studium mitwirken und somit Einfluss auf zentrale Fragen der Universität nehmen. Die studentischen Erfahrungen bilden eine wichtige Grundlage für die Verbesserung und Weiterentwicklung von Studium und Lehre.  

Für Studierende, die im Wintersemester 2021/22 ihr Studium aufgenommen haben, besteht außerdem die Möglichkeit, zur Forschung über gesellschaftlich-demokratische Teilhabe beizutragen. Die integrierte Erhebung zum Forschungsprojekt „Gesellschaftlich-demokratische Teilhabe als Dimension des Studienerfolgs (GesDimS)“  beinhaltet Themen wie ehrenamtliches Engagement, politisches Wissen sowie Einstellungen zu Demokratie und Politik im Zusammenhang mit dem Studium.

Die Anonymität der Datenerhebung ist zu jeder Zeit gesichert. Es ist nicht möglich, die Angaben aus der Befragung einer Person zuzuordnen.

Informationen zu vorangegangenen Befragungen sind auf den Seiten des Potsdamer Evaluationsportals (PEP) zu finden. Fragen zur Umfrage können jederzeit per E-Mail an paneluni-potsdamde gerichtet werden.