uni-potsdam.de

You are using an old browser with security vulnerabilities and can not use the features of this website.

Here you will see how you can easily upgrade your browser.

Source: pixabay

Suchtberatung für Angehörige - Verantwortung neu lernen

Was tun, wenn Sie bei Ihrem Partner, einem Freund oder einer Freundin ein Suchtproblem vermuten oder bereits davon wissen? Wie gehen Sie mit einem Suchtverdacht z.B. im Arbeitskontext um? Erfahren Sie, woran Sie eine Abhängigkeit erkennen, welche Hilfsangebote es für Angehörige und Betroffene gibt und was Sie für sich selbst tun können. 

Diese Veranstaltung findet in Form einer offenen Gesprächsrunde in kleiner Gruppengröße statt. Eine Teilnahme ist für alle Beschäftigten und Studierenden der Universität Potsdam kostenfrei.

Dieses Beratungsangebot wird in Kooperation mit der Salus Ambulanz und Prävention durchgeführt. Bei Bedarf und entsprechender Resonanz können weitere Beratungen durchgeführt werden. 

 

Wann?Wo?
10.04.2019, 16:00 - 17:00 UhrCampus Golm; Haus 14, Raum 0.12


Die Anmeldung zu der Veranstaltung kann anonym durchgeführt werden. Die Angabe einer Kontaktadresse ist freiwillig. Ihre E-Mailadresse wird ausschließlich zur Terminkoordination verwendet! Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Source: pixabay

Anmeldung Suchtberatung für Angehörige

Suchtberatung

Suchtberatung

Hiermit melde ich mich verbindlich zur Veranstaltung "Suchtberatung für Angehörige" an.

Die Angabe Ihres Names ist freiwillig. Eine Anmeldung ist auch anonym (d.h. ohne Namen) möglich.
Falls Sie eine Terminbestätigung sowie Informationen bei Änderungen (die Veranstaltung betreffend) erhalten möchten, geben Sie bitte hier eine Kontaktadresse (E-Mail) an.
captcha
Bitte tragen Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe in das Eingabefeld ein.