Workshop in Zusammenarbeit mit C/O Berlin: Capturing The (Game) World: Computer Games As New Places For Photographic Practice

Können Computerspiele neue Umgebungen fotografischer Praxis sein? Natürlich können sie das! Sie sind es bereits! Lai:innen, Gamer:innen und viele Künstler:innen bereisen virtuelle Welten nicht mehr nur, um zu gewinnen oder eine Geschichte zu erleben, sondern sie dokumentieren ihre Erfahrungen und drücken sich mit Hilfe von In-Game-Fotografie und Screenshots aus. Dieser Workshop führt in das Feld der In-Game-Fotografie und damit verbundenen Praktiken wie Screenshots aus einer theoretischen Perspektive ein. Unsere beiden Hauptredner:innen, Cindy Poremba (Associate Professor an der OCAD University, Toronto, Kanada) und Winfried Gerling (Professor an der Fachhochschule Potsdam) werden verschiedene Aspekte der Fotografie in Computerspielen beleuchten. Moderiert wird der Workshop von Barbara Cueto (C/O Berlin) und Sebastian Möring (Digital Games Research Center, Universität Potsdam).

Anmeldung

Ja

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Künste und Medien

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
22.09.2022, 18:00 Uhr
Ende
22.09.2022, 21:00 Uhr
Livestream auf co-digital.org

Veranstalter

C/O Berlin, DIGAREC, und ZeM

Ort

C/O Berlin im Amerika Haus
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Kontakt

Sebastian Möring
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon: -