Online Info-Abend | European Film Business and Law LL.M. | MBA

Die audiovisuelle Branche Europas steht durch die Entwicklungen auf dem digitalen Binnenmarkt, die spürbare Zunahme des Fachkräftemangels und die Auswirkungen einer globalen Pandemie vor neuen Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen Kreativität, Recht und Wirtschaft.

Der neue geplante berufsbegleitende Weiterbildungsmaster European Film Business and Law LL.M. | MBA wird Fach- und Führungskräfte aus Film und TV mit den notwendigen Fähigkeiten ausstatten, um diese Herausforderungen mit Erfolg zu meistern. Neben dem Zugang zu hochkarätiger wissenschaftlicher Expertise bietet das Programm praxisrelevantes Wissen, interdisziplinären Wissensaustausch sowie Zugang zu renommierten Branchenexpert*innen und ihren Netzwerken.

Das englischsprachige Programm wird präsentiert von der Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF und der Universität Potsdam. Das Erich Pommer Institut (EPI) wird den neuen Studiengang organisatorisch unterstützen.

Der Studiengang startet im Oktober 2022, vorbehaltlich der Genehmigung durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK).

Lernen Sie bei unserem kompakten und unverbindlichen Online Info-Abend den geplanten Weiterbildungsmaster kennen! Erfahren Sie, was das Programm einzigartig macht und wie es Ihre Karriere voranbringen kann.

Anmeldung

Ja , bis zum 05.07.2022

Veranstaltungsart

Informationsveranstaltung

Sachgebiet

Alumni
Betriebswirtschaftslehre
Digitalisierung
Erwachsenenbildung
Internationales
Künste und Medien
Lehre
Rechtswissenschaften
Studienangelegenheiten / Studium
Weiterbildungen
Wirtschaftswissenschaften

Universitäts-/ Fachbereich

An-Institute

Termin

Beginn
05.07.2022, 19:00 Uhr
Ende
05.07.2022, 20:00 Uhr
Englisch | Kostenfrei, mit Anmeldung. Eine Anmeldung ist bis zum 05.07. um 19:00 Uhr möglich.

Veranstalter

Erich Pommer Institut

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Bernd Schöneberg
Marlene-Dietrich-Allee 12a
14482 Potsdam

Telefon: +49 331 769 915 22