Ökumenischer Hochschulgottesdienst

Die Potsdamer Hochschulen sind Orte der Lehre und Forschung. Ihre verschiedenen Wissenschaften berühren grundlegende Fragen des Lebens und der Religion. Die Hochschulgottesdienste in der Friedenskirche zu Potsdam wollen ein Treffpunkt für Studierende, Lehrende und Menschen in unserer Stadt sein, die nachdenklich und betend Antworten auf diese Fragen suchen.

Wir laden alle Studierenden, Dozent/innen und Mitarbeiter/innen der Potsdamer Hochschulen und alle Interessierten der Gemeinden und der Stadt zu den ökumenischen Gottesdiensten ein.

Der Hochschulgottesdienst findet im Semester jeden ersten Sonntag im Monat 18.00 - 19.00 Uhr in der Friedenskirche, Am Grünen Gitter, Potsdam statt.

Im Sommersemster 2022 werden die Gottesdienste das Thema "Die sieben Werke der Barmherzigkeit" behandeln. Zum letzten Gottesdienst des Semesters (3.7.22) werden wir die siebenteilige Themenreihe zu den Werken der Barmherzigkeit abschließen. Pater Claus Pfuff SJ (Leiter des Jesuit Refugee Service Deutschland) wird einen Vortrag zu "Fremde aufnehmen - Von der Chance der Gastfreundschaft" halten. Musikalisch wird der Gottesdienst von Tobias Werner (Cello) und Johannes Müller (Obertongesang und Gittare) begleitet.

Veranstaltungsart

Gottesdienst

Sachgebiet

Religionswissenschaft

Universitäts-/ Fachbereich

Philosophische Fakultät

Termin

Beginn
03.07.2022, 18:00 Uhr
Ende
03.07.2022, 19:00 Uhr

Veranstalter

Lehrstuhl für Religionswissenschaft m.S. Christentum; Forum Religionen im Kontext; ESG Potsdam; KSG Potsdam

Ort

Friedenskirche
Am Grünen Gitter 3
14469 Potsdam

Kontakt

Moses Ruge
Philippistr. 10
14059 Berlin

Telefon: -