Future Work Konferenz – die erste Women in Tech Konferenz am HPI

Gruppenfoto
Quelle: Kay Herschelman

Die erste Women in Tech Konferenz am HPI richtet sich an alle, die sich für mehr Diversität in der digitalen Zukunft einsetzen wollen. Vom 12. Bis 13. Mai geht es am HPI um das Thema Future Work und darum, wie moderne Arbeits- und Führungsstile zu mehr Chancengleichheit in der Arbeitswelt des IT-Sektors führen können. Der erste Konferenztag schafft in Talks und Panels Raum für starke Stimmen, Inspiration und Austausch. Am zweiten Konferenztag haben die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich in Workshops und bei Impulsen intensiv in ihren Future Skills auszuprobieren und Know How zu Themen wie Cybersicherheit, Rollenbilder, Remote Work oder Design Thinking zu erlangen.

Wir freuen uns auf alle interessierten Teilnehmenden, die mitdiskutieren möchten und Inspiration für ihren eigenen Karriereweg oder ihre eigenen Führungsaufgaben suchen. Weil die Zukunft ein gemeinsames Projekt ist, sind alle Geschlechter auf unserer Konferenz herzlich willkommen.

Was bietet die Konferenz:

- Talks, Panels und Impulsvorträge

- Austausch und Diskussion über die Talks hinaus

- Karriere- und Führungsworkshops

- Connect-Möglichkeiten für Unternehmen mit Student:innen und IT-ler:innen

Veranstaltungsart

Konferenz

Sachgebiet

Chancengleichheit
Digital Engineering Fakultät
Informatik
Veranstaltungen

Universitäts-/ Fachbereich

Digital Engineering Fakultät

Termin

Beginn
12.05.2022, 09:00 Uhr
Ende
13.05.2022, 16:00 Uhr

Veranstalter

Hasso-Plattner-Institut

Ort

Universität Potsdam, Campus III - Griebnitzsee, Hasso-Plattner-Institut
August-Bebel-Straße 89
14482 Potsdam
Lageplan

Kontakt

Sina Jurkowlaniec
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3
14482 Potsdam

Telefon: 0331 5509-175