Jesus und der Klimawandel - Digitaler Vortragsabend

Die SMD Potsdam lädt zu einem spannenden Vortragsabend unter dem Titel „Jesus und der Klimawandel“ ein:

Der Klimawandel ist eine der größten Krisen der Gegenwart.

Manche Christen meinen, ihn nicht ernst nehmen zu müssen. Andere nehmen ihn ernst, begrenzen die Funktion des Glaubens aber darauf, Motivator für ein klimafreundlicheres Leben zu sein.

Beiden Positionen wird der Vortrag nicht folgen.

Statt dessen will er zeigen, dass der christliche Glaube zu dieser Krise mehr zu sagen hat.

Authentischer christlicher Glaube begründet ein besonderes Verhältnis zur Natur.

Darüber hinaus hat er sowohl zur Analyse der Probleme, die sich im Klimawandel zeigen, als auch bei Gründen zur Hoffnung und Handlungsperspektiven etwas Besonderes beizutragen.

Diese Perspektiven werden vorgetragen und anschießend zur Diskussion gestellt.

Die SMD Potsdam ist eine christliche Studierendengruppe, die an der Uni einen Raum schaffen möchte, sich über grundlegende gesellschaftliche und persönliche Fragestellungen Gedanken zu machen, diese aus wissenschaftlicher und christlicher Perspektive zu beleuchten und miteinander auch über weltanschauliche Grenzen hinweg ins Gespräch zu kommen.

Der Vortrag findet am 19.01 um 19 Uhr auf Zoom statt.

Gehalten von

Volker Roggenkamp

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Allgemein
Klima

Universitäts-/ Fachbereich

Weitere Einrichtungen

Termin

Beginn
19.01.2022, 19:00 Uhr
Ende
19.01.2022, 20:30 Uhr

Veranstalter

SMD Potsdam

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Elisabeth Naasner
Karl-Liebknecht-Straße, 24/25
14476 Potsdam

Telefon: -