IP@UP - Wann ist eine Erfindung erfinderisch?

Quelle: iStock.com/MF3d

Jeden Tag werden an Hochschulen tolle Erfindungen gemacht – sind diese Ideen aber tatsächlich bedeutend genug, um patentwürdig zu sein?

Wie „bahnbrechend“ eine Technologie für eine Patentierung sein muss und was Begriffe wie Stand der Technik, Durchschnittsfachmann und Überraschungsmoment mit Patentanmeldungen zu tun haben, wird Ihnen der Patentanwalt Dr. Sven Lange von der Kanzlei HERTIN und Partner auf entspannte Art vermitteln.

Gehalten von

Dr. Sven Lange

Anmeldung

Ja , bis zum 24.11.2021

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Forschung
Gründung und Innovation
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Naturwissenschaften
Wissens- und Technologietransfer

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
26.11.2021, 10:00 Uhr
Ende
26.11.2021, 11:30 Uhr
Online via Zoom

Veranstalter

Potsdam Transfer

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Sascha Gohlke
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Telefon 0331 977 1362