Diskussion Seminarergebnisse: „Mythen der Psychotherapie“

Womit verbinden Sie Hypnose? Hat Psychotherapie eigentlich Nebenwirkungen? Tauchen traumatische Erinnerungen im Erwachsenenalter immer wieder auf? Und wird man eine psychische Diagnose im Laufe des Lebens wieder los?

Die menschliche Psyche scheint manchmal unergründlich, und um die Psychotherapie kursieren diverse Mythen. Teilweise klingen sie absurd - oder lohnt es sich doch, einen Blick darauf zu werfen?

Als Psychologiestudierende im Masterstudium Klinische Psychologie der Universität Potsdam fragen wir uns: Woher kommen diese Mythen? Welche wissenschaftlichen Belege sprechen dafür und welche dagegen?

Wir laden 30 Personen ein, dies gemeinsam mit uns online in Erfahrung zu bringen!

Anmeldung

Ja , bis zum 20.07.2021

Veranstaltungsart

Sonstiges

Sachgebiet

Psychologie

Universitäts-/ Fachbereich

Humanwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
22.07.2021, 10:30 Uhr
Ende
22.07.2021, 11:30 Uhr
Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Frau Stephan per E-Mail an, um die Zugangsdaten zum Zoom-Meeting zu erhalten. (Mit der Angabe Ihrer Mailadresse stimmen Sie der Kontaktaufnahme per E-Mail zu.)

Veranstalter

Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie

Ort

Online-Veranstaltung


Lageplan

Kontakt

Dr. Franziska Kühne
Karl-Liebknecht-Str. 24-25
14476 Potsdam

Telefon 0331 977-2096