Online-Workshop: Gender-Diversity-Ansätze für die Hochschullehre

Wie können Genderaspekte und die Vielfalt (Diversity) der Studierenden in der Lehre in der jeweiligen Disziplin berücksichtigt und didaktisch, methodisch entwickelt werden? Wie können gender-und diversityorientierte Lehrinhalte in den MINT-Fächern berücksichtigt werden?

Im Kurs werden gemeinsam die theoretischen Inhalte von Gender-Diversity und Vielfalt und mögliche inhaltliche, didaktische und methodische Angebote und Handlungskonzepte für die Lehre in den verschiedenen Disziplinen erarbeitet. Eigene Lehrkonzepte oder Lehrplanungen sollten mitgebracht werden, denn daran kann dann ganz konkret in Arbeitsgruppen oder allein gearbeitet werden.

Mo, 19.04.2021: 13:00 - 17:30 Uhr // Di., 20.04.2021: 9:00 - 13:30 Uhr

Übersicht über die Teilnahmebedingungen- und Gebühren finden Sie hier:

https://www.uni-potsdam.de/de/pogs/career-development/workshops/infos-zum-workshopangebot

Gehalten von

Dr. Bettina Jansen-Schulz

Anmeldung

Ja

Eintritt

40,00 €

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Chancengleichheit
Informationsverarbeitung und Kommunikation
Internationales

Universitäts-/ Fachbereich

Wissenschaftliche Einrichtungen

Termin

Beginn
19.04.2021, 13:00 Uhr
Ende
20.04.2021, 17:30 Uhr
Mo, 19.04.2021: 13:00 - 17:30 Uhr // Di., 20.04.2021: 9:00 - 13:30 Uhr

Veranstalter

Potsdam Graduate School

Ort

Die Veranstaltung findet
online statt.

Kontakt

Maja Starke-Liebe
Bildungsforum, 4. Etage
14467 Potsdam

Telefon +49 331 977-4569