1. Colloquium der Fakultät für Gesundheitswissenschaften: "Sugars are more than sweet – (Part 1): Die klinische Relevanz von Störungen der Glycosylierung" (online)

-- NEUER TERMIN --

Die Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg lädt ein zum 1. FGW-Colloquium (Nachholtermin).

Programm:

Einführung: Prof. Dr. med. Dudenhausen (Gründungsdekan) / Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg

Thema: Sugars are more than sweet – (Part 1) Die klinische Relevanz von Störungen der Glycosylierung

Referent: Prof. Dr. med. Rudolf Tauber (Charité - Universitätsmedizin Berlin)

Hosts: Prof. Stefanie Oess (Medizinische Hochschule Brandenburg „Theodor Fontane“) und Dr. Günter Peine (Fakultät für Gesundheitswissenschaften Brandenburg)

Einwahldaten: https://mhb-fontane.webex.com/meet/guenter.peine

Die Colloquia-Veranstaltungsreihe der FGW stellt in regelmäßiger Folge neue Forschungsthemen und -ergebnisse aus allen Bereichen gesundheitswissenschaftlicher und klinischer Forschung vor. Ziel ist der Aufbau wissenschaftlicher Zusammenarbeit für die Gesundheitswissenschaften in Brandenburg.

Veranstaltungsart

Kolloquium

Sachgebiet

Gesundheitswissenschaften

Universitäts-/ Fachbereich

Fakultät für Gesundheitswissenschaften

Termin

Beginn
13.01.2021, 17:00 Uhr
Ende
13.01.2021, 18:30 Uhr

Veranstalter

Fakultät für Gesundheitswissenschaften, gemeinsame Fakultät der Universität Potsdam, der Medizinischen Hochschule Brandenburg "Theodor Fontane" und der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus - Senftenberg

Ort

Die Veranstaltung
findet online statt.

Kontakt

Dr. Günter Peine
Karl-Liebknecht-Str. 24-25 , Haus 16
14476 Potsdam

Telefon 0331 977-203182