Wissenschaftliche (Online-)Tagung zur Eröffnung des Annelie-Wellensiek-Zentrums für Inklusive Bildung

Wissenschaftliche (Online-)Tagung zur Eröffnung des Annelie-Wellensiek-Zentrums für Inklusive Bildung
Quelle: Presse / PHHD

Am Freitag, 16. Oktober 2020 eröffnet die Pädagogische Hochschule Heidelberg das Annelie-Wellensiek-Zentrum für Inklusive Bildung (AW-ZIB) mit einer wissenschaftlichen Tagung zum Thema Inklusion. Am AW-ZIB werden Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam zu Querschnittsaufgaben der Inklusion lehren und forschen. Das Neue dabei: An dem Zentrum arbeiten Menschen, die als kognitiv beeinträchtigt gelten und vorab eine dreijährige Vollzeit-Qualifizierung zu Bildungsfachkräften erfolgreich durchlaufen haben.

Professorin Dr. Spörer (Universität Potsdam; Allgemeinen Grundschulpädagogik) wird auf der Tagung einen Vortrag zum Thema „Inklusives Lernen und Lehren in der Grundschule“ halten.

Die Teilnahme ist online möglich; eine Anmeldung bis zum 14. Oktober ist aus technischen Gründen notwendig.

Gehalten von

Prof. Dr. Nadine Spörer (Lehrstuhl Psychologische Grundschulpädagogik; Universität Potsdam)

Anmeldung

Ja , bis zum 14.10.2020

Veranstaltungsart

Vortrag/Vortragsveranstaltung

Sachgebiet

Bildungswissenschaften

Universitäts-/ Fachbereich

Humanwissenschaftliche Fakultät

Termin

Beginn
16.10.2020, 09:45 Uhr
Ende
16.10.2020, 15:45 Uhr
Der Vortrag von Professorin Dr. Spörer findet zwischen 14.30 und 15.00 Uhr online statt.

Veranstalter

Pädagogische Hochschule Heidelberg

Ort

Die Veranstaltung findet
online statt.

Kontakt

Verena Loos
Keplerstraße 87
69120 Heidelberg

Telefon 06221477671