Eine Uni für alle - Online-Werkstatt: auf dem Weg zu einem Inklusionskonzept für die Universität Potsdam

Die Universität Potsdam bekennt sich in ihrem Selbstportrait zur Vielfalt. Sie möchte der Heterogenität Ihrer Studierenden und Beschäftigte gerecht werden, chancengleich und möglichst barrierefrei sein. Zur Umsetzung dieser im Hochschulentwicklungsplan verankerten Ziele hat die Universität eine Arbeitsgruppe ins Leben gerufen und mit der Erstellung eines Inklusionskonzepts beauftragt. Bestehende bauliche, kommunikative, strukturelle und didaktische Barrieren sollen ermittelt und abgebaut werden.

Im Rahmen der Online-Werkstatt „Eine Uni für alle“  habt ihr/haben Sie die Möglichkeit, sich über den aktuellen Erarbeitungsstand des Inklusionskonzeptes zu informieren sowie eure/Ihre Perspektiven und Wünsche aktiv einzubringen. Die Arbeitsgruppe lädt euch/Sie herzlich dazu ein, im Plenum und in Kleingruppen darüber ins Gespräch zu kommen, wie die Universität in Studium und Lehre, als Arbeitgeberin und als Studien-und Arbeitsort inklusiver gestaltet werden kann. Wir freuen uns auf einen regen, konstruktiven und visionären Austausch mit euch/Ihnen.

--------------------------

Zoom-Link:  https://uni-potsdam.zoom.us/j/92291897065
Kennwort: 57406977
Um Anmeldung unter eineunifueralleuni-potsdamde wird gebeten, ist aber nicht zwingend erforderlich. Auch spontan Interessierte sind willkommen. Besondere Bedarfe können gern vorab mitgeteilt werden.

Gehalten von

Robert Meile, Annette Guzman, Willi Stieger, Ulrike Sträßner

Anmeldung

Ja , bis zum 17.09.2020

Veranstaltungsart

Workshop

Sachgebiet

Allgemein
Allgemeine Hochschultermine
Chancengleichheit
Lehre
Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium
Studienangelegenheiten / Studium

Universitäts-/ Fachbereich

Zentrale Universitätseinrichtungen

Termin

Beginn
18.09.2020, 10:00 Uhr
Ende
18.09.2020, 12:00 Uhr

Veranstalter

Robert Meile (Beauftragter für Studierende mit Behinderung), Annette Guzman (Beauftragte für behinderte Mitarbeiter*innen), Willi Stieger (Student, Projekt Barrierefreiheit UP), Ulrike Sträßner (Mitarbeiterin im Projekt „Eine Universität für alle – Studium inklusiv gestalten“)

Ort

Die Veranstaltung findet
online statt.

Kontakt

Ulrike Sträßner
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

Telefon 0331 977-4110