Veranstaltungsplan der Ringvorlesung


Es handelt sich bei der Ringvorlesung "Digitale Sourveränität" um ein hybrides Format, die montags ab 18 Uhr gehalten wird.

Vor Ort in Seminar-Raum S18, H6, Campus Griebnitzsee Seminar-Raum S18. Unter folgendem Link können Sie auf den Live-Stream zugreifen.

09.11. Prof. Dr. Herbert Weber – Was ist digitale Souveränität der Betroffenen und digitale Resilienz der Systeme
16.11. Christinan Ehler (EdEP), Thomas Heilmann (CDU), Gyde Jensen (FDP),Malte Spitz (Grüne), Falko Mohrs (SPD) – Welche politischen Herausforderungen verursacht und welche Maßnahmen für digitale Resilienz und digitale Souveränität erfordert die Corona-Krise ?
23.11. Dr. Stefan Knirsch, Potsdam – Digitale Resilienz in der Automobilwirtschaft
30.11. Dr. Sigrid Nikutta, DB Cargo – Digitale Resilienz im Schienenverkehr
07.12. Dr. Klaus Kremper, OneFiber – Digitale Resilienz: Chancen eines neuen Hochleistungs-Glasfasernetzwerkes für Deutschland
14.12. Dr. Klaus Paul, Rolls-Royce – Digitale Resilienz in der Luftverkehrswirtschaft
Weihnachtspause
11.01. Prof. Herbert Weber – Digitale Souveränität
18.01. Dr. Tim Stuchtey, BIGS – Digitale Souveränität im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftlichkeit und Sicherheit
25.01. Prof. Dr. Claudia Eckert, Fraunhofer Aisec, – TUM
01.02. Staatssekretär Nußbaum, BMWi (angefragt) – GAIA-X: Ein Vorhaben zur Sicherung der digitalen Souveränität
08.02. (noch in Planung) Abschlussveranstaltung