Senior Fellows Network


Im Rahmen des Senior-Fellows-Network sollen Diskurse zwischen erfahrenen Wissenschaftlern sowie entsprechenden Repräsentanten der Praxis (Gesellschaft/Wirtschaft/Politik/Kultur) erfolgen. Dabei soll nicht zuletzt im Rahmen des wechselseitigen Gesellschaftstransfers ein Forum entstehen z.B. für Workshops, Vorträge, Videos, Podcasts und andere Publikationen, um interdisziplinäre Themen zu diskutieren und weiter zu entwickeln.

Hiermit soll der Transfer-Bereich der Universität Potsdam und ihrer Partner weiter gestärkt werden (3. Säule). Es geht nicht zuletzt darum, an das Erfahrungswissen der transferorientierten Personen und ihrer  jeweiligen Netzwerke anzuknüpfen. Die Universitätsgesellschaft Potsdam  mit knapp 1000 Mitgliedern, darunter mehr als 150 Professorinnen und Professoren, bildet dabei eine wichtige Basis.

Das SFN versteht sich regional, national und international.