uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Dr. Janet Kühl

(ehem. Höhne)

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Str. 24/25
14476 Potsdam
Haus 24, Raum 1.17

 

Sprechzeiten
Bitte vereinbaren Sie einen Termin per E-Mail.

Werdegang

  • seit 2007 LfbA im Institut für Sport- und Gesundheitswissenschaft der Universität Potsdam, AB Sportpädagogik/ -didaktik und Theorie und Praxis der Sportarten
  • 2007-2006 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Potsdam, AB Trainings- und Bewegungswissenschaft und LfbA für Theorie und Praxis der Sportarten
  • 2006-2003 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sportwissenschaft der Universität Potsdam, AB Sportpädagogik/ -didaktik und LfbA für Theorie und Praxis der Sportarten
  • 2003 – 1998 studentische/ wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Sportwissenschaft AB Sportpädagogik/ -didaktik
  • 2003 – 1996 Studium an der Universität Potsdam (Diplomsportwissenschaft/ Rehabilitation/Prävention)

Akademische Funktionen

  • Studienfachberaterin für die Studiengänge: SMA & SPP

Forschungsschwerpunkte

  • Interdisziplinäre Evaluierung der motorischen Leistungsfähigkeit und des Gesundheitszustandes im Kontext sportlicher Eignung und Effizienz des Sportunterrichtes von Grundschülern des Landes Brandenburg (EMOTION - Studie)
  • Objektive Erfassung der motorischen Leistungsfähigkeit mit Hilfe des ACTIHEART-Messsystems

Veröffentlichungen

  • Höhne, J. (2012). Aktivitäts- und Herzfrequenz-Monitoring zur Erfassung der Bewegungszeit und der Bewegungsintensität im schulischen und außerschulischen Kontext von Grundschülern im Land Brandenburg, URL: http://opus.kobv.de/ubp/volltexte/2012/5793/
  • Kittel, R., Höhne, J., Schroeder, B., Gruber, M. (2010). Athletic Performance in Top Level Woman Soccer. Bock of Abstracts 2nd World Conference on Science Soccer Nelson Mandela University 8-9 Juni 2010. S.110
  • Kittel, R., Masullo, D., Steltzer, P., Höhne, J., Wohlfahrt, D., Gruber, M. (2010). Improvements in Jumps and sprint performance BY a specific training in elite youth soccer players. Bock of Abstracts 2nd World Conference on Science Soccer Nelson Mandela University 8-9 Juni 2010. S.26
  • Höhne, J., Golle, K., Ohlert, H., Wick, D. (2009). Entwicklung der anthropometrischen Merkmale und der sportmotorischen Leistungsfähigkeit von Grundschülern im Land Brandenburg. DVS Münster
  • Höhne, J., Lorenz, J., Hanisch, M., Kittel R. (2009). BMI und motorische Leistungsfähigkeit 5-Jähriger in Berliner Tagesstätten. DVS Münster
  • Höhne, J. (2009). Entwicklung der Spielfähigkeit im Sportspiel Handball (Sek. I und II). Die Rolle. Sonderheft des DSLV LV Brandenburg.
  • Höhne, J. (2008). Handball in der Grundschule. Die Rolle. Sonderheft des DSLV LV Brandenburg.
  • Höhne, J. (2008). Entwicklung der Spielfähigkeit im Sportspiel Handball (Sek. I und II). Die Rolle. Sonderheft des DSLV LV Brandenburg.
  • Höhne, J., Fürstenberg, M., Kittel, R., Ohlert, H. & Wick, D. (2008). Zusammenhang zwischen der körperlichen Aktivität und dem BMI. Eine empirische Studie mit dem Messsystem Aktiheart. In: M. Knoll & A. Woll (Hrsg.), Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. (S. 155-159). Hamburg: Czwalina.
  • Höhne, J., Adolf, C., Kittel, R., Ohlert, H. & Wick, D. (2008). Objektivierung des Bewegungsumfanges und der Bewegungsintensität über Herzfrequenz- und Aktivitätsmonitoring der Klassenstufe 4 im Land Brandenburg. In: M. Knoll & A. Woll (Hrsg.), Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. (S. 151-154). Hamburg: Czwalina.
  • Kittel, R., Nitsche, J. Höhne, J. & Wick, D. (2008). Entwicklungsstand koordinativer Fähigkeiten im Grundschulalter. In: M. Knoll & A. Woll (Hrsg.), Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. (S. 136-140). Hamburg: Czwalina.
  • Wick, D., Ohlert, H., Höhne, J., Wick, K., Bergmann, J. & Golle, K. (2008). Entwicklung sportmotorischer Leistungsfähigkeit und anthropometrische Parameter von Grundschülern des Landes Brandenburg im Längsschnitt 2006&2007. In: M. Knoll & A. Woll (Hrsg.), Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. (S. 141-145). Hamburg: Czwalina.
  • Ohlert, H., Golle. K., Höhne, J., Wick D., Wick., K. & Bergmann, J. (2008). Sportmotorische Leistungsfähigkeit von Drittklässlern – Vergleich der Jahrgangsstufen 2006 & 2007 im Land Brandenburg. In: M. Knoll & A. Woll (Hrsg.), Sport und Gesundheit in der Lebensspanne. (S. 146-150). Hamburg: Czwalina.
  • Höhne, J. (2007). Entwicklung der Spielfähigkeit im Sportspiel Handball. Die Rolle, 1-6. Sonderheft des DSLV LV Brandenburg. Höhne, J., Fürstenberg, M., Adolf, C. & Wick D. (2007). Erfassung der Bewegungsaktivität bei brandenburger Grundschülern durch das Actiheart-Messsystem. In: J. Backhaus, F. Borkenhagen & J. Funke-Wieneke: SportStadtKultur (S. 188-199). Hamburg: Czwalina.
  • Höhne, J. (2006). Handball-Entwicklung der Spielfähigkeit in der Sek II. Die Rolle,15-21. Sonderheft des DSLV LV Brandenburg.