Campus Neues Palais
Haus 12, Raum 1.13
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Bernd Förstner (M.Sc.-Psych.)

Profil auf researchgate

Lehrverpflichtung

 

Tätigkeiten

  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Psychologischer Psychotherapeut in Ausbildung
     

Forschungsschwerpunkte / Projekte

  • Prävention seelischer Erkrankungen über die Lebensspanne
  • Studienkoordination DEPREHA-Projekt in Zusammenarbeit mit der Universitätsambulanz Freie Universität Berlin
  • Studienkoordination  PDCAN für das Forschungsnetzwerk "Psychische Erkrankung"
  • Mitarbeit am Forschungsprojekt PAWEL
  • Content-Manager der Department-Webseite

 

Campus Neues Palais
Haus 12, Raum 1.13
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Publikationen

Sánchez, A., Thomas, C., Deeken, F., Wagner, S., Klöppel, S., Kentischer, F., ... & Rapp, M. A.. (2019). Patient safety, cost-effectiveness, and quality of life: reduction of delirium risk and postoperative cognitive dysfunction after elective procedures in older adults—study protocol for a stepped-wedge cluster randomized trial (PAWEL Study). Trials20(1), 71.

 

Poster / Vorträge

Foerstner, B., Tschorn, M., Heinz, A., Mathiak, K., Schulze, T.G. , Schneider, F., Kamp-Becker, I., Meyer-Lindenberg, A., Padberg, F., Banaschewski, T., Bauer, M., Rupprecht, R., Wittchen, H.-U., Rapp, M. A. (2021). Research Domain Criteria (RDoC) und ihr Zusammenhang zur diagnosespezifischen Krankheitsschwere (AT). Vortrag am 24.09.2021 beim 56. DGSMP Jahreskongress, Leipzig.

Häusler, A., Deeken, F., Rezo, A., Foerstner, B., Block, A., Wippert, P.M., Rapp, M.A. (2018): Der Einfluss leitliniengerechter Depressionstherapie auf den Therapieerfolg in verschiedenen Settings: Erste längsschnittliche Ergebnisse aus der DepREHA Studie. Poster auf dem Kongress der Deutsche Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention; 12.-14. September 2018 in Dresden