Teil 4: Nachbereitung einer Klausur mit Schreib.UP

Zusammenführung der Einlassdaten aus mehreren Räumen

  1. Wählen Sie "Nachbereitung" -> "Einlassdaten zusammenführen"
  2. Geben Sie Benutzername und Passwort ein
  3. Geben Sie das in den Vorarbeiten vergebene Passwort ein und klicken "OK"
  4. Sie sehen ein Fenster, in dem Kommentare und eventuell aufgetretene Probleme vermerkt sind, schließen Sie ieses Fenster nach einer Prüfung der angezeigten Informationen
  5. Stellen Sie sicher, dass die Klausur-Datei auf den zum Einlass verwendeten Geräten gelöscht werden.

Export der Einlassliste in eine Excel-Datei

  1. Wählen Sie "Nachbereitung" -> "Teilnehmerdaten exportieren"
  2. Geben Sie einen Dateinamen ein und bestätigen

Daten nach Abschluss der Klausur löschen

  • Wählen Sie "Nachbereitung" -> "Klausurdaten auf Server löschen"

Sofern ausschließlich auf einem Rechner gearbeitet wurde:

  • Wählen Sie "Datei" -> "Klausur lokal löschen"

Exportiere Excel-Dateien werden hiermit nicht gelöscht.

Vergessen Sie nicht die Klausuren in Schreib.UP auf allen verwendeten Geräten zu löschen! Dies muss spätestens nach Ablauf der Widerspruchsfrist nach der Notenvergabe geschehen!