Teil 2: Die Installation des PUCK-Lesegeräts

PUCK-Lesegerät installieren

Wichtig: Sie benötigen einen Rechner mit Windows.

  1. Schließen Sie das Lesegerät per USB an den Computer an.
  2. Besteht eine Verbindung zum Internet, werden nun automtisch nötige Treiber heruntergeladen und installiert.

Treiber manuell installieren

  1. Laden Sie die Treiber hier selbst herunter.
  2. Öffnen Sie den Windows-Gerätemanager.
  3. Unter "Andere Geräte" ist das Gerät "USB Serial Port" mit einem gelben Dreieck markiert.
  4. Machen Sie einen Doppelklick auf diesen Eintrag.
  5. Wählen Sie "Treiber aktualisieren".
  6. Suchen Sie nach dem Ordner, in dem sich der Treiber befindet und wählen Sie diesen Ordner aus.
  7. Bestätigen Sie mit "OK" und danach mit "Weiter". Der Treiber wird aktualisiert.

Installation überprüfen

  1. Öffnen Sie den Ordner "Schreib.UP" und den darin enthaltenen Ordner "PUCK Leser".
  2. Führen Sie "PUCK Leser Starter" durch einen Doppelklick aus.
  3. Wenn sich das Programm öffnet, ist das Lesegerät einsatzbereit.