Zum Hauptinhalt springen

Sophie Stallasch, M.A.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

 

Campus Golm
Karl-Liebknecht-Straße 24-25
Haus 24, Raum 1.72
14476 Potsdam

 

Sprechzeiten
nach Vereinbarung

Dissertation

Design Parameters to Plan Randomized Intervention Studies on Student Achievement (Arbeitstitel)

 

Publikationen und Preprints

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., Hedges, L. V., & Brunner, M. (2023). Single- and multilevel perspectives on covariate selection in randomized intervention studies on student achievement. PsyArXiv. https://doi.org/10.31234/osf.io/5ajmg

Brunner, M., Stallasch, S. E., & Lüdtke, O. (2023). Empirical benchmarks to interpret intervention effects on student achievement in elementary and secondary school: Meta-analytic results from Germany. Journal of Research on Educational Effectiveness, 1–39. https://doi.org/10.1080/19345747.2023.2175753

Brunner, M., Keller, L., Stallasch, S. E., Kretschmann, J., Hasl, A., Preckel, F., Lüdtke, O., & Hedges, L. V. (2023). Meta‐analyzing individual participant data from studies with complex survey designs: A tutorial on using the two‐stage approach for data from educational large‐scale assessments. Research Synthesis Methods, 14(1), 5–35. https://doi.org/10.1002/jrsm.1584

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2021). Multilevel design parameters to plan cluster-randomized intervention studies on student achievement in elementary and secondary school. Journal of Research on Educational Effectiveness, 14, 172–206https://doi.org/10.1080/19345747.2020.1823539

Scharf, J., Becker, M., Stallasch, S. E., Neumann, M., & Maaz, K. (2020). Primäre und sekundäre Herkunftseffekte über den Verlauf der Sekundarstufe: Eine Dekomposition an drei Bildungsübergängen [Primary and secondary effects of social background across secondary education:
Decomposing effects at three educational transitions]. Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 23, 1251–1282https://doi.org/10.1007/s11618-020-00981-7

Feddermann, M., Guill, K., List, M. K., Matthießen, R., Ömeroğulları, M., Stallasch, S. E., Köller, O., & Nagy, G. (2019). KESS—Skalierung der Leistungstests. Leibniz Institute for Science and Mathematics Education.

 

Kurzbiografie

Seit 2019Research Fellow der International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE)
Seit 2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin, DFG-Projekt MULTI-DES, Lehrstuhl Quantitative Methoden in den Bildungswissenschaften, Universität Potsdam
2017–2018Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Abteilung Struktur und Steuerung des Bildungswesens, DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
2017Master of Arts in Bildungswissenschaft (Freie Universität Berlin)
2014–2017Masterstudiengang Bildungswissenschaft, Freie Universität Berlin
2014–2016Studentische Mitarbeiterin, Arbeitsstelle Bildungsforschung Primarstufe, Freie Universität Berlin
2012–2014Masterstudiengang Höheres Lehramt an Gymnasien (Französisch, Ethik/Philosophie), Technische Universität Dresden
2012Bachelor of Education im Lehramt (Technische Universität Dresden)
2008–2013Bachelorstudiengang Lehramt Allgemeinbildende Schulen (Französisch, Ethik/Philosophie), Technische Universität Dresden

 

Forschungsinteressen

Poweranalysen für experimentelle Designs
Interventionsstudien im Bildungsbereich
Mehrebenenanalysen und latente Modellierung

 

Stipendien und Auszeichnungen

2019–2021       Fellowship der International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE)

 

Konferenzbeiträge

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2021). Wie stark hängt die Belastbarkeit der Befunde randomisierter Interventionsstudien zur Kompetenzförderung vom Zeitabstand und der Domänenpassung von Kovariaten ab? Vortrag auf der Thementagung zu methodischen Herausforderungen in der empirischen Bildungsforschung im Rahmen des digitalen Konferenzjahrs der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (digiGEBF21).

Stallasch, S. E. , Keller, L. K., & Brunner, M. (2021). From tools to theories: Wie nehmen statistische Modelle Einfluss auf unseren Erkenntnisgewinn? Symposium auf der Thementagung zu methodischen Herausforderungen in der empirischen Bildungsforschung im Rahmen des digitalen Konferenzjahrs der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (digiGEBF21).

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2021). Optimizing design sensitivity in randomized trials on student achievement: Which covariates are most effective? Vortrag auf der Online Spring Academy der International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE).

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2020). Single- and multilevel perspectives on covariate selection when planning randomized trials on Student Achievement. Vortrag auf der Online Fall Academy der International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE).

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2019). Multilevel design parameters for planning cluster-randomized trials on students’ competencies. Vortrag auf der Fall Academy der International Max Planck Research School on the Life Course (LIFE), Zürich, Schweiz.

Stallasch, S. E., Lüdtke, O., Artelt, C., & Brunner, M. (2019). Evidence for the design of cluster-randomized intervention studies on students’ competencies. Vortrag auf der 18. Tagung der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI), Aachen.

Stallasch, S. E., Artelt, C., & Brunner, M. (2019). Mehrebenen-Designparameter für die Planung cluster-randomisierter Interventionsstudien zur Kompetenzförderung. Vortrag auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.

Stallasch, S. E. & Brunner, M. (2019). Methodische Herausforderungen bei der Planung und Analyse von Interventionsstudien. Symposium auf der 7. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Köln.