Abschlussarbeiten

In unserem Arbeitsbereich werden regelmäßig Themen für Bachelor- und Masterarbeiten vergeben. Dabei betreuen wir gerne Abschlussarbeiten, die zu den übergreifenden Themen unseres Forschungsprofils passen: (1) Kompetenz-, Motivations- und Persönlichkeitsprofile, (2) Schulische Lernumwelten: Variabilität, Stabilität und Entwicklung und (3) Möglichkeiten und Grenzen von Messinstrumenten und Methoden der empirischen Bildungsforschung.

Haben Sie Interesse, in einem dieser Themenbereiche Ihre Abschlussarbeit zu schreiben und quantitative Methoden zur Bearbeitung Ihres Themas anzuwenden? Wenn ja, dann sind die nächsten Schritte wie folgt:

1. Themenfindung

Informieren Sie sich bitte zunächst über unser Forschungsprofil (z.B. auf unseren Webseiten oder durch Lektüre unserer Publikationen) und unsere aktuellen Ausschreibungen für Abschlussarbeiten (s.u.).

Wenn Sie eines der ausgeschriebenen Themen bearbeiten wollen, wenden Sie sich bitte an den angegebenen Ansprechpartner oder die angegebene Ansprechpartnerin, um einen Gesprächstermin zu vereinbaren.

Derzeit bieten wir die folgenden Themen an:

  • Die Prognosekraft von sprachlichen Vorläuferfähigkeiten für Bildungsergebnisse im Fach Deutsch am Ende der ersten Klasse
  • Die Prognosekraft von mathematischen Vorläuferfähigkeiten für Bildungsergebnisse im Fach Mathematik am Ende der ersten Klasse
  • Analysen zur Bedeutung der Anstrengungsbereitschaft und Handlungskontrolle für Bildungsergebnisse bei Schülerinnen und Schülern mit bzw. ohne Zuwanderungshintergrund
  • Die faktorielle Struktur von Schulnoten
  • Die Prognosekraft von Schulnoten für zukünftige Bildungsergebnisse, -erträge und –renditen
  • Der Zusammenhang zwischen Motivationsprofilen und der Wahl schulischer und außerschulischer Lernumgebungen
  • Effektgrößen und Replikation in deutschsprachigen Veröffentlichungen der empirischen Bildungsforschung

 

2. Exposé

Sobald das Thema mit der Betreuerin oder dem Betreuer abgesprochen ist, fertigen Sie bitte ein etwa dreiseitiges Exposé an, in dem Sie folgende Punkte behandeln:

  • Arbeitstitel Ihrer Abschlussarbeit
  • Relevanz der Problemstellung und Übersicht über den aktuellen Forschungsstand
  • Forschungsfragen
  • Methoden zur Analyse der Forschungsfragen
  • Vorläufige Gliederung
  • Zeitplan
  • Literatur (nach den Zitierstandards der American Psychological Association [APA])

 

3. Die nächsten Schritte

In Absprache mit Ihrem Betreuer oder Ihrer Betreuerin suchen Sie eine Zweitgutachterin oder einen Zweitgutachter für Ihre Abschlussarbeit.

Weitere Wichtige Informationen zu Ihrer Abschlussarbeit finden Sie unter:

www.uni-potsdam.de/studium/konkret/pruefungsorganisation/abschlussarbeit/

www.uni-potsdam.de/studium/konkret/rechtsgrundlagen.html