uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Universität verabschiedet feierlich ihre Absolventen

Absolventenverabschiedung 2015. Foto: Karla Fritze

Zum Abschluss des akademischen Jahres 2015/16 lädt die Universität Potsdam am 14. Juli 2016 um 14 Uhr zur feierlichen Verabschiedung ihrer Absolventinnen und Absolventen ein. Vor dem Triumphtor der Kolonnade am Neuen Palais werden zahlreiche Gäste aus Politik, Kultur und Wirtschaft erwartet. Auch viele Freunde und Angehörige nutzen die Gelegenheit, den erfolgreichen Abschluss dieser wichtigen Lebensetappe gemeinsam mit den Absolventen zu feiern. Die Festrede hält Timm Renner, Staatssekretär für Kulturelle Angelegenheiten beim Regierenden Bürgermeister von Berlin. Es musiziert die Akademische Bläserphilharmonie der Universität Potsdam unter der Leitung ihres Dirigenten, Hon.-Prof. Peter Vierneisel. 

Mehr als 2500 Studierende haben im akademischen Jahr 2015/16 ihr Studium abgeschlossen. Darüber hinaus haben in diesem Jahr 151 Männer und Frauen erfolgreich ihre Promotion verteidigt. Viele von ihnen werden an der Zeremonie teilnehmen, mit der die Universität im vergangenen Jahr eine neue Tradition begründete. „Das zeigt, dass wir den richtigen Nerv getroffen haben. Ich wünsche mir, dass unsere Alumni der Universität Potsdam auch weiterhin verbunden bleiben und wir später von ihrer Kompetenz und ihren Kontakten in die Praxis profitieren dürfen“, so Präsident Prof. Oliver Günther, Ph.D., der die Gäste begrüßen wird. Bevor die Jahrgangsbesten der fünf Fakultäten aus den Händen der Dekane ihre Urkunden erhalten, verleiht die Universitätsgesellschaft e.V. den Preis für die beste Promotion. Zudem wird der DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen sowie das auf privatem Engagement beruhende Stipendium „Frauen für Frauen“ vergeben. Darüber hinaus werden drei Absolventinnen und zwei Absolventen mit dem Absolventenpreis der Universität Potsdam geehrt, mit dem der Vizepräsident für Lehre und Studium, Prof. Dr. Andreas Musil, deren herausragende Abschlussarbeiten prämiert. Eine der Ausgezeichneten ist die Mathematikerin Stine Franziska Beitz, die mit ihrem Redebeitrag zugleich den Dank der Absolventen sprechen wird. Nach dem Festakt besteht die Gelegenheit, auf den Studienerfolg mit einem Glas Sekt anzustoßen und vor dem Süd-Commun ein Erinnerungsfoto machen zu lassen. Gemeinsam mit ihren Gästen können die Absolventen diesen besonderen Tag beim Campus Festival ausklingen lassen, das auf dem Sportplatz auf dem Universitätsgelände Am Neuen Palais stattfindet.

Als Vertreter der Medien sind Sie zum Festakt herzlich eingeladen. Fototermin ca. 16 Uhr. 

Zeit: 14.07.2016, 14.00 Uhr
Ort: Kolonnade am Neuen Palais, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam
Kontakt: Janny Armbruster, Referentin für Alumni und Fundraising
Telefon: 0331 977-1898
E-Mail: alumniuni-potsdamde
Foto: Absolventenverabschiedung 2015 (Foto: Karla Fritze) 

Medieninformation 07-07-2016 / Nr. 112
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit 
Am Neuen Palais
1014469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Agnetha Lang
Kontakt zur Online-Redaktion: onlineredaktionuni-potsdamde