uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Von der Schule in den Hörsaal – Juniorstudium an der Uni Potsdam

Noch Schüler und doch schon Student? Ein Juniorstudium an der Universität Potsdam macht dies möglich. Bis zum 31. Mai können sich interessierte Schülerinnen und Schüler für das Juniorstudium bewerben. Bereits während ihrer Schulzeit erhalten sie die Möglichkeit, erste Hochschulerfahrungen zu sammeln, Lehrveranstaltungen zu besuchen und in einzelnen Fächern wissenschaftliche Methoden und Arbeitsweisen kennenzulernen. Abgelegte Prüfungsleistungen können für ein späteres Studium anerkannt werden.

Mit dem Juniorstudium fördert die Universität Potsdam besonders begabte und leistungsstarke  Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. Um aufgenommen zu werden, müssen die Bewerber ein zweistufiges Auswahlverfahren bestehen. Die Schüler sind aufgefordert, ein Motivationsschreiben und eine schriftliche Einschätzung des Fachlehrers einzureichen. Voraussetzung für eine erfolgreiche Bewerbung sind außerdem der Nachweis guter schulischer Leistungen und das Einverständnis der Eltern und der Schule. Werden aus den Unterlagen die überdurchschnittlichen Leistungen und eine hohe Motivation ersichtlich, erhalten die Kandidaten eine Einladung zu einem Gespräch in der Studienberatung. Die Bewerbungsunterlagen können vom 1. bis zum 31. Mai 2015 eingereicht werden.
Das Juniorstudium startet zum Wintersemester im Oktober mit einer Einführungsveranstaltung und endet mit den Abschlussgesprächen im April des nächsten Jahres. Vor Beginn der Vorlesungszeit wird mit den Juniorstudierenden eine Studienvereinbarung geschlossen, in der festgelegt ist, welche Lehrveranstaltungen besucht werden. Der Besuch von Lehrveranstaltungen kann ersatzweise für den Unterricht in der Schule stattfinden. Auf eigenen Wunsch können die Schülerinnen und Schüler an Prüfungen teilnehmen und Leistungspunkte erwerben, die in einem späteren Studium anerkannt werden. Während des gesamten Studienverlaufs werden die Juniorstudierenden von studentischen Tutoren begleitet und durch Fachvertreter und die Zentrale Studienberatung unterstützt.

Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.uni-potsdam.de/studium/studienangebot/juniorstudium.

Kontakt: Robert Meile, Zentrale Studienberatung der Universität Potsdam
Telefon: 0331 977-4293
E-Mail: meileuni-potsdamde

Medieninformation 28-04-2015 / Nr. 050
Heike Kampe

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler
Kontakt zur Onlineredaktion: onlineredaktionuni-potsdamde