uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Absolventen werden verabschiedet

Feierstunde an der Juristischen Fakultät der Universität Potsdam am 8. Oktober 2014

Es gehört zur guten Tradition der Universität Potsdam, ihre Studierenden nach einem erfolgreichen Studienabschluss in festlichem Rahmen von der Hochschule zu verabschieden. Am 8. Oktober 2014 findet eine Feierstunde für Absolventinnen und Absolventen der ersten juristischen Prüfung statt. Der amtierende Minister für Justiz des Landes Brandenburg, Dr. Helmuth Markov, wird anwesend sein.

Seit dem letzten entsprechenden Festakt im Oktober 2013 haben insgesamt 160 Studierende der Juristischen Fakultät ihre Prüfungen bestanden. Außer ihnen erhalten auch Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs „Unternehmens- und Steuerrecht“ ihre Abschlussurkunden. Diesen Studiengang schlossen im zurückliegenden Jahr 30 Studierende erfolgreich ab.
Die Urkunden überreichen der amtierende Justizminister Dr. Helmuth Markov, Uni-Vizepräsident für Lehre und Studium, Prof. Dr. Andreas Musil sowie Dekan Prof. Dr. Tobias Lettl, LL.M. Im Anschluss an den Festakt lädt der Fachschaftsrat zum Empfang.

Zeit: 8.10.2014, 14.00 Uhr
Ort: Campus Griebnitzsee, August-Bebel-Str. 89, 14482 Potsdam
Kontakt: Dr. Roswitha Schwerdtfeger, Juristische Fakultät
Telefon: 0331 977-3739
E-Mail: schwerdtuni-potsdamde

Medieninformation 29-09-2014 / Nr. 168
Petra Görlich

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1675
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presseuni-potsdamde
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Online gestellt: Edda Sattler