JAV der Universität Potsdam
Foto: Tobias Hopfgarten

JAV ?

                                                                                        Was ist das ?

                      Warum gibt es das ?

 

 

Ganz einfach: Die JAV steht für Jugend- und Auszubildendenvertretung und setzt sich für deinen Ausbildungs- und Arbeitsplatz ein.
Wir nehmen die Zukunft in die Hand – für Dich und andere.

Du hast Probleme oder Sorgen? Deine Ausbildung läuft nicht so, wie du es dir vorgestellt hast oder du hast Ideen und Anregungen, wie der Uni-Alltag für Jugendliche und Auszubildende angenehmer gestaltet werden kann? – Wir sind in allen Angelegenheiten für Dich da und haben immer ein offenes Ohr.

Unsere Mitgliederzahl ist abhängig von der Anzahl der Jugendlichen und Auszubildenden an der Universität Potsdam. Derzeit beschäftigt die Universität Potsdam etwa 45 Azubis, die von uns 3 Mitgliedern der JAV vertreten werden.

Als aktive JAV achten wir vor allem auf die Einhaltung von Gesetzen und Tarifverträgen. Wir setzen uns für die Übernahme möglichst vieler Auszubildender ein und für eine qualifizierte und moderne Ausbildung.

Jugend- und Auszubildendenvertreter/-innen sind in der Regel selbst in der Ausbildung. Sie erleben hautnah, wo genau an ihrem Ausbildungs- und Arbeitsplatz der Schuh drückt.

Auch während der Arbeits- und Ausbildungszeit kannst Du mit Problemen oder Anregungen zu uns kommen.                                                                  

Es geht schließlich um Deine Ausbildung!