Übersicht

Haus 12 - Campus Am Neuen Palais
Foto: Uni Piotsdam

Der Gesamtpersonalrat ist die Interessenvertretung für die Beschäftigten der Universität Potsdam (ausgenommen die im § 90 (1) LPersVG genannten Beschäftigtengruppen), insbesondere bei übergreifenden sozialen, organisatorischen und sonstigen innerdienstlichen Angelegenheiten sowie bei Arbeitsschutz und Unfallverhütung.

Er soll die Arbeit mehrerer örtlicher Personalräte koordinieren, die in einer Dienststelle gebildet sind und einer gemeinsamen Dienststellenleitung unterstehen.

Die Mitglieder des Gesamtpersonalrates werden von den Beschäftigten der Dienststellen gewählt, für die ein Gesamtpersonalrat gebildet werden soll.

Haus 12 - Campus Am Neuen Palais
Foto: Uni Piotsdam