uni-potsdam.de

Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können die Funktionen dieser Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

Labore

EEG & TMS Labor

Unser EEG & TMS Labor befindet sich auf dem Campus Neues Palais. Hier führen wir unsere neurowissenschaftlichen Testungen durch.

Eyetracker Labor

Mit den Kognitionswissenschaften wurde an der Universität Potsdam ein Strukturbereich geschaffen, in dem Psychologen, Physiker, Informatiker und Linguisten geistige Verarbeitungsprozesse, wie Wahrnehmung, Gedächtnis, Sprache und Emotionen fächerübergreifend analysieren.

In unserer Forschung werden sprachliche, visuelle und okulomotorische Prozesse untersucht. Hierbei beschäftigen wir uns unter anderem mit dem Lesen, mit Aufgaben zu Aufmerksamkeitsverschiebungen und Belastungen des Arbeitsgedächtnisses.

Diese Prozesse werden in Form von mathematischen Modellen abgebildet, um theoretische Vorhersagen mit echten Daten vergleichen zu können.

Video über unser EyeLab bei YouTube.

Motor Lab

Das Ziel des Motor Lab ist es, die Rolle des menschlichen motorischen Systems in der Kognition zu verstehen. Wir verwenden die Aufzeichnung der bimanuellen Greifkraft mit einem Greifkraftsensor, die Messung von Bewegungen mit der Computermaus und Touchscreen-Technologie, um ein breites Spektrum an kognitiven Phänomenen zu erforschen. Diese reichen von basalen Prozessen wie der Kupplung von Wahrnehmung und Handlungen bis hin zu komplexeren kognitiven Prozessen – numerische und mathematische Kognition, Sprachverarbeitung, welche abstrakte und idiomatische Sprache beinhaltet, und die Verarbeitung von emotionalen Informationen.

 

 

Virtual Reality Labor

Das Labor nutzt eine HTC Vive um Vorhersagen von Embodied Cognition Theorien zu prüfen.

Weitere Labore

Weiterhin führen wir computergestützte Untersuchungen in den Räumen 14.6.23 sowie 14.6.26 durch.
Wir bitten NutzerInnen dieser Labore um Beachtung der Labor Etiquette.