PECoG Logo


Die Kognitiven Wissenschaften sind ein interdisziplinäres Projekt zur Erforschung des menschlichen Geistes. Der besondere Ansatz dieser Abteilung ist die Betonung sensorischer und motorischer Komponenten der Wissensrepräsentation. Das sogenannte "verkörperte Wissen" ist Forschungsschwerpunkt der Potsdam Embodied Cognition Group (PECoG) unter der Leitung von Prof. Martin Fischer, PhD.