Lehre - Prof. Dr. Fabian Lampart

Sommersemester 2021
Goethes Wilhelm Meisters Lehrjahre (1795/96) im Kontext: Bildung, Ästhetik, ZeitgeschichteDonnerstag, 12.15-13.45 Uhr, online
Europäische Großstadtlyrik von Baudelaire bis BrechtDonnerstag, 16.15-17.45 Uhr, online
Walter Benjamin und die Moderne. Sprache, Ästhetik, Medien, GeschichteDonnerstag, 10.15-11.45 Uhr, online
Kolloquium Literaturwissenschaft in Forschung und PraxisDienstag 14tgl. 14.15-15.45 Uhr, online

Wintersemester 2020/21

Friedrich Hölderlin. Lyrik um 1800 (Blockseminar) 
Wieder Moderne - Literatur inter- und transmedial (Blockseminar) 

Sommersemester 2019

BM-LW1/GM-LW1/Teil3

Einführung in die Literatur von 1750 bis zur Gegenwart: Literatur des Realismus

BM-LW2/AM-SP/LW/EM-LW2 Vorlesung

Realistisches Erzählen: Theodor Fontane und Gottfried Keller

AM-LW/VM-LW/LW-H1/Teil3

Theodor Fontane. Prosa ("Effi Briest", "Unterm Birnbaum", "Irrungen, Wirrungen")

AM-LW/VM-LW/LW-A

Kolloquium Literaturwissenschaft

 

Wintersemester 2018/19

BM-LW2/EM-LW2/SP-LW (Seminar)

Lyrikanalyse

AM-LW/VM-LW/LW-H1/Teil3

Thomas Manns "Zauberberg". Literatur, Wissen,  Analyse

AM-LW/VM-LW/LW-H1/Teil3

Zukunftswissen. Reflexion, Diagnostik und Prognose des Kommenden in der Literatur des 19. Jh.

AM-LW/VM-LW/LW-A

Kolloquium Literaturwissenschaft

 

Sommersemester 2018                                

BM-LW2/EM-LW2/AM-SP/LW/SP-LW (Vorlesung)

Gegenwartsliteratur. Debatten, Probleme, Stationen

LW-F/A, AM-LW/VM-LW

Kolloquium Literaturwissenschaft

BM-LW1/GM-LW1/Teil3

Einführung in die Literatur von 1750 bis zur Gegenwart

LW-H3/LW-S3/AM-LW/VM-LW

Literatur und Intermedialität von 1750 bis zur Gegenwart

Frühere Semester