Neues aus der Universität Potsdam

Sachgebiete
Ausgewähltes Sachgebiet:
Gabor Polyak | Foto: Csortos Szabolcs

„Wissenschaft ist gesellschaftlich bedeutsam“ – Voltaire-Preis-Träger 2020 Dr. Gábor Polyák über den Preis und die Arbeit danach

Im Januar 2021 verleiht die Universität Potsdam zum fünften Mal den „Voltaire-Preis für Toleranz, Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“. Der... mehr
Das Integrationstheater „Sanssouci avec Shakespeare“ | Foto: Manfred Wolf

„Sanssouci avec Shakespeare“ erhält Integrationspreis 2020

„Sanssouci avec Shakespeare“, das Integrationstheater für Vielfalt und Toleranz, hat in der Kategorie Projektidee den Integrationspreis der Stadt... mehr
Forscherin Elisabeth Kaneza | Foto: Anja Pütz

Diskriminierung beenden – Elisabeth Kaneza forscht zu strukturellem Rassismus und zur rechtlichen Situation Schwarzer Menschen in Deutschland

Racial Profiling ist auch in Deutschland Polizeipraxis und – so wie überall – nicht mit dem Völkerrecht vereinbar, sagt Elisabeth Kaneza. Am... mehr
Maimouna Ouattara | Foto: Deutschlandradio

Ehrenamt aus Leidenschaft – Maimouna Ouattara setzt sich für die Belange von ausländischen Studierenden ein

Als Maimouna Ouattara vor 16 Jahren von der Elfenbeinküste nach Deutschland kam, hatte sie viele Fragen. Alles war neu und ungewohnt. Heute betreut... mehr
Von Brasilien nach Potsdam und zurück – Melinda Mende ist derzeit in Südamerika, forscht aber gemeinsam mit ihren Potsdamer Kolleginnen und Kollegen. | Foto: Melinda Mende

Aus der Ferne ganz nah – die Kognitionswissenschaftlerin Melinda Mende über Leben und Forschung aus dem Koffer

Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam
Die Corona-Pandemie ist mittlerweile fast überall auf der Welt angekommen. Aber während sich die Lage in Europa inzwischen vielerorts wieder etwas... mehr
An der Uni Potsdam arbeiten Forschende aus aller Welt. In der Corona-Krise ist für sie die Hilfe des Welcome Centers wichtiger denn je. | Foto: Karla Fritze

„Der Gesprächsbedarf ist hoch“ – Wie das Welcome Center in der Corona-Krise für Forschende aus aller Welt da ist

Zur Corona-Pandemie – Beiträge aus der Universität Potsdam
Wissenschaft ist längst global und Universitäten sind nicht selten eine Weltgemeinschaft im Kleinen. An der Universität Potsdam sind neben mehr als... mehr
Inmitten der Polarnacht vollziehen die Teilnehmer der MOSAiC-Expedition in diesen Tagen einen logistisch aufwendigen Schichtwechsel: Rund 100 Personen tauschten die Plätze zwischen dem Forschungseisbrecher Polarstern, der seit Oktober mit dem arktischen Meereis driftet, und dem russischen Versorgungseisbrecher Kapitan Dranitsyn. Foto: Esther Horvat.

Schichtwechsel am Nordpol

Zu Beginn der zweiten Etappe der einjährigen MOSAiC-Expedition ziehen die Teilnehmer ein erstes Fazit.
Mit dem Austausch von Team und Schiffscrew geht die bislang größte wissenschaftliche Expedition in der Zentralarktis in die nächste Phase, um... mehr
Prof. Hafner (5.v.l.) und irakische Kollegen im Gespräch über die Publikation zum Völkermord an den Jesiden. Foto: Stefan Gatzhammer

Religiöse Vielfalt in Irakisch-Kurdistan – Über eine deutsch-irakische Zusammenarbeit

Seit 2018 kooperiert die Professur für Religionswissenschaft an der Universität Potsdam mit vier irakischen Hochschulen in Erbil und Dohuk: der Tishk... mehr
Groß und Klein räumen gemeinsam das Viertel auf. Foto: Dr. Torsten Lipp.

Unterwegs in Sansibar – Tag 7: Nochmal Taka Taka, nun in Kikwajuni

Potsdamer Wissenschaftler auf Forschungsreise in Ostafrika
Als wir am vorletzten Tag unseres Aufenthaltes um kurz nach neun in Kikwajuni eintreffen, sind bereits einige Anwohner da und waren auch schon... mehr
Auf dem staubigen Platz vor der Schule soll einmal ein Schulgarten enmtstehen. Foto: Dr. Torsten Lipp.

Unterwegs in Sansibar – Tag 6: Solarpumpen und Schulgärten

Potsdamer Wissenschaftler auf Forschungsreise in Ostafrika
Nachdem wir viel Zeit im Office bzw. im Sitzungsaal der Stadtverwaltung verbracht haben, um Projektfortschritte und künftige Aktivitäten zu... mehr